Anzeige

Öffentliche EU-Konsultation zum Thema Schienenlärm und Tag gegen Lärm

Burgdorf: Spittaplatz | Hallo,
alle die mit dem lauten Güter-Schienenverkehr in Burgdorf (o.a.) Probleme haben, sollten die EU-Fragebogen ausfüllen!!

Mit dieser Nachricht wird auf eine europaweite Konsultation zum Thema Schienenverkehrslärm aufmerksam gemacht. Unter Beteiligung der Öffentlichkeit überprüft und bewertet die Europäische Kommission derzeit die Wirksamkeit lärmabhängiger Trassenpreissysteme zur Bekämpfung von Lärm durch Schienengüterverkehr. Bis zum 20. Juni 2018 können Sie an der „Öffentlichen Konsultation zu Regelungen für lärmabhängige Wegeentgelte“ teilnehmen. Dabei geht es unter anderem um die Nachrüstung von Bestandgüterwagen mit Verbundstoff-Bremssohlen (den sogenannten „Flüsterbremsen“). Zur Teilnahme stellt die Europäische Kommission einen Fragebogen bereit. Technische Detailkenntnisse sind zur Beantwortung der Fragen nicht erforderlich.

Haben Sie es schon gehört? Am 25. April 2018 findet der „21. Tag gegen Lärm – International Noise Awareness Day“ statt. Der Tag steht in diesem Jahr unter dem Motto „Laut war gestern!“. Mit dem Ziel, die Lebensqualität nachhaltig zu verbessern, will die Deutsche Gesellschaft für Akustik (DEGA e.V.) an diesem Tag die Aufmerksamkeit auf die Ursachen und Wirkungen von Lärm lenken.

Mehr Informationen zum Tag gegen Lärm finden Sie unter http://www.tag-gegen-laerm.de/

Hier geht es zum Fragebogen
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
58.907
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.04.2018 | 20:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.