Anzeige

Fällt Euch nix auf , in der TV- Werbung?

Bayernspieler werben für mind. 10 Produkte, anstatt für Deutschland sich einzusetzen
Eine WM -Rückbetrachtung !
Seit einige Monaten achte ich besonders darauf welcher Bayernspieler welche Werbung im TV macht. Wievielte davon sind in der Nationalmannschaft ? 3 ?, 4 ? ,6 ?
Multimillionäre, werden, vielleicht von der Bayernführung ? angewiesen dies zu tun um Geld einzuspielen, noch mehr Geld . Wie war das noch damals mit Ulli Höhneß? Ein Spieler zockte für FC Bayern?
Kein anderer Verein der 1. Bundesliga ist derart vertreten in der Werbebranche wie Bayern München. Ist das Euch noch nicht aufgefallen. Wenn Multimillionäre ständig und immer wieder Werbefilme drehen, und damit weniger Konzentration für Fußball haben, wie kann der sich für Deutschland, bei der WM den Arsch aufreißen? Ich denke das passt nicht zusammen. Wieso ist das erlaubt? Was sagt der DFB dazu? Warum wird in Deutschland darüber nicht mal diskutiert und der DFB angerregt, diese Werbeaktionen zu unterbinden? Ich finde derartiges sich zur Schau stellen in Werbefilmen ohne Anstand und das sollte auch verboten werden. Wie sagte schon mein Lehrer , wenn man einigen Menschen den Kleinen Finger reicht, nehmen si e gleich die ganze Hand!
Multimillionäre, die zusätzlich zum Profifußballer derartig viel Werbung machen können, die haben für Deutschland und die WM keine Zeit sich genügend und ernsthaft vorzubereiten. Sie sehen das wohlmöglich nur als Abstecher von der Werbebranche. Möglicherweise haben einige Bayernspieler vor der WM noch kräftig Werbefilme produziert , die trotz des miserablen Abschneidens jetzt in der TV -Medien eingestreut werden?

Liebe Leute schaut doch mal genauer hin ………………. Bitte !
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.