Anzeige

Die Selbsthilfegruppe Schilddrüsenerkrankungen lädt ein zum Februar-Treffen!

Wann? 15.02.2013 15:30 Uhr bis 15.02.2013 17:00 Uhr

Wo? Gemeindezentrum, Lippoldstraße 15, 31303 Burgdorf DEauf Karte anzeigen
Burgdorf: Gemeindezentrum |

Bei diesem Treffen - einen Tag nach dem Valentinstag! - heißt der Themenschwerpunkt:

Herzensangelegenheiten!

Einige Schilddrüsenerkrankungen können Symptome mit sich bringen, die sich als Herzbeschwerden äußern, z.B. Herzrasen, aber auch verlangsamter Herzschlag,
Herzmuskelschwäche, erhöhter bzw. erniedrigter Blutdruck, Rhythmusstörungen.

Die Auswirkungen der Schilddrüsenerkrankungen auf Herz-Kreislauf werden kurz dargestellt und es wird auf die Notwendigkeit hingewiesen, sämtliche Symptome ärztlich abklären und gegebenenfalls behandeln zu lassen.

Doch jeder selbst kann etwas dazu beitragen, dass sein eigenes Befinden in Bezug auf "Herzensangelegenheiten" sich verbessern kann.
Dies beinhaltet nicht nur den rein medizinischen Bereich - der vom Arzt behandelt wird - ,
sondern auch Möglichkeiten, die eigene Lebensgestaltung "herzgesund" auszurichten.

Jeder kann seine eigenen
"Herzensangelegenheiten"
selbst positiv beeinflussen!


Es handelt sich NICHT um einen ärztlichen Fachvortrag.

Wir tauschen uns als Betroffene aus über unsere Erfahrungen in Bezug auf Erkrankungen der Schilddrüse, deren Auswirkungen auf unser tägliches Leben, und über Therapiemöglichkeiten.

Mitglieder, deren Familienangehörige, sowie neue Interessenten
sind herzlich willkommen!

Wir treffen uns einmal im Monat - i.a. am dritten Freitag -
~ Februar-Treffen
~ Datum: Freitag, 15. Februar 2013
~ Zeit: 15.30 bis 17.00 Uhr
~ Ort: Gemeindezentrum
Lippoldstraße 15
31303 Burgdorf-Weststadt


Weitere Informationen bei

Sigrid Maria Meier
Gesundheitspädagogin, Leiterin der Selbsthilfegruppe Schilddrüsenerkrankungen

e-mail: sigridmariameier@googlemail.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.