Anzeige

ADFC-Umfrage zur Qualität von Fahrradwerkstätten

Burgdorf: Spittaplatz | An alle Radler und Radlerinnen,

auch das beste Fahrrad braucht irgendwann einmal ein Ersatzteil oder eine Inspektion, aber nicht jeder Radfahrer hat die handwerklichen Fähigkeiten, die Zeit oder Lust zum Schrauben – ein Gang in die Fahrradwerkstatt ist dann fällig. Der ADFC möchte die Qualität von Fahrradwerkstätten für Verbraucher erkennbar machen, und Ihre Antworten sollen die Basis dafür bilden.

Welche Erfahrungen haben Sie mit Werkstätten gemacht und welche Erwartungen haben Sie an diese? Die Ergebnisse der Umfrage, die bis zum 9. September läuft, sollen Grundlage für einen Workshop im Herbst sein.

hier geht es zur Umfrage:
http://www.adfc.de/umfrage/leserumfrage-technik-und-verbraucherschutz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.