Traditionelles Treffen der Juso-AGen Burgdorf und Northeim in Northeim

Entspannen nach anstrengender Tretboot-Tour
Die Partner-Juso-AGen Northeim und Burgdorf treffen sich zwei Mal jährlich zum geselligen Erfahrungsaustausch. Am 19. /20. Juni war es wieder so weit und drei Burgdorfer Junggenossen machten sich auf den Weg nach Northeim. Dort angekommen unternahmen sie gemeinsam mit den Northeimern eine Tretboot-Tour auf einem „touristisch“ erschlossenen Kiessee. Nach diesem noch trockenen sportlichen Auftakt stand ein gemeinsamer Grillabend (der dann leider wegen einiger Regenschauer unterbrochen werden musste) auf dem Programm, der seinen Abschluss mit dem gemeinsamen Ansehen eines Fußball-WM-Spiels nahm. Nach vielen Gesprächen ging es dann zu den jeweiligen Unterkünften bei den Northeimer Junggenossen. Das Wochenende klang dann am Sonntag in einem schönen Cafe in der Northeimer Innenstadt bei einem gemütlichen Brunch aus. Gespannt erwarten die Burgdorfer dann den nächsten Gegenbesuch der Northeimer, der voraussichtlich Anfang Oktober zum Burgdorfer Oktobermarkt stattfinden wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.