Anzeige

Stadtradeln - Sternfahrt nach Hannover

Treffen Spittaplatz
Burgdorf: Spittaplatz | Morgens in Burgdorf trafen so ab 9 Uhr nach und nach die Radler aus Burgdorf und Umgebung ein um zur Sternfahrt nach Hannover zu starten.

Aufkleber für Räder wurden noch verteilt und es konnte zum letzten Mal an der Burgdorfer Stadtradeln-Wette teilgenommen und geschätzt werden, wie viel Kilometer Burgdorf in diesem Jahr zusammen radelt.

Aus Uetze und Umgebung trafen 14 Radler ein und um 9.50 Uhr startete die Gruppe von insgesamt 58 Radlern.

Über landwirtschaftliche Wege radelte die Gruppe über Beinhorn, Kirchhorst, am Altwarmbüchener Moor entlang zum Treffpunkt an der Opelstraße in Altwarmbüchen.
Auch da trafen weitere Radler aus dem Nord-Östlichen Bereich ein. Pünktlich ging es dann unter Polizeieskorte und rasenden Ordnern über die Podbi, Walderseer und City-Ring über die Brück der Hamburger Allee zum Opernplatz.

Dort fand die Veranstaltung StadtMensch& FahrRad statt.

Ein Teil der Radler fuhr dann um 14.30 Uhr zurück nach Burgdorf. Die restlichen Radler machten sich selbständig auf den Heimweg.

Ein Reporter von Leinehertz radelt ab Uetze in der Gruppe mit. Ein großer Dank an die Aktiven des ADFC OG Burgdorf/Uetze.

Anmeldungen zur Aktion "Stadtradeln" sind weiterhin möglich!

Hinweg: ca. 30 km (je nach Anfahrt von zu Hause)
Rückweg: ca. 30 km (dto.)
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
3 Kommentare
21.631
Kurt Battermann aus Burgdorf | 29.05.2017 | 10:46  
9.671
Beate Rühmann aus Burgdorf | 29.05.2017 | 12:55  
29.849
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 01.06.2017 | 13:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.