Löns vergessener Weg - Hättet Ihr es gewusst?

Burgdorf: Lönsweg | Der Weg vom Burgdorfer Schloss zum Stadtparkteich heißt Lönsweg - benannt nach dem Heidedichter Hermann Löns. Der hatte einst von Burgdorf geschwärmt. Doch kaum einer weiß, dass der Weg so heißt, denn es gibt kein entsprechendes Schild. Radfahrgalerie-Gründer Walter Euhus schlägt nun vor, Hinweisschilder aufzustellen. Darüber berichtet der Anzeiger in seiner Sonnabendausgabe. Nur eine Bronzeplatte auf einem Findling am Wegesrand weist auf den Dichter hin.

„Löns ist in Burgdorf vergessen“, behauptet Euhus. Die Stadt ziert sich - weil es keine Anlieger gibt, müsse der Weg nicht beschildert werden. Um ein Schild aufzustellen, brauche man einen Auftrag des Rates.

Was sagen die Burgdorfer myheimat-Nutzer dazu: Hättet Ihr gewusst, dass der Weg nach Hermann Löns benannt ist? Und seid Ihr dafür, dort entsprechende Schilder aufzustellen?
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger | Erschienen am 07.08.2010
7 Kommentare
28.621
Kurt Battermann aus Burgdorf | 06.08.2010 | 16:14  
10.246
Beate Rühmann aus Burgdorf | 06.08.2010 | 17:15  
28.621
Kurt Battermann aus Burgdorf | 06.08.2010 | 19:57  
1.153
Bruno aus Burgdorf aus Burgdorf | 07.08.2010 | 09:01  
10.246
Beate Rühmann aus Burgdorf | 07.08.2010 | 10:44  
Walter Euhus
Walter Euhus | 16.08.2010 | 12:23  
1.153
Bruno aus Burgdorf aus Burgdorf | 16.08.2010 | 14:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.