Anzeige

Hat die Stadt Burgdorf doch noch zu viel Geld?

Wann? 24.12.2010 02:30 Uhr

Wo? Otzer Landstraße, Burgdorf DEauf Karte anzeigen
Meine Lieblingsampel blinkt sogar in der "heiligen Nacht" um 2:30 Uhr!
Burgdorf: Otzer Landstraße | Gerade heute, bei der Meldung der leeren Gemeindekassen, ist sie mir wieder eingefallen: meine Lieblingsampel. Diese steht neben der "Villa" an der Otzer Landstraße, an der Auf/Abfahrt zur Burgdorfer Umgehungsstraße.
In der Nacht zum Heiligabend, gegen 2:30 Uhr, bin ich dort zu Fuß entlang gegangen. Schon an der Sorgenser Mühle war ich mir sicher: die Ampel zu dem Feld blinkt bestimmt. Und; ich hatte Recht.
Durch den Schnee ist es nachzuvollziehen, dass dort schon länger kein Fahrzeug mehr auf das Feld gefahren ist. Warum blinkt denn in der Winterzeit diese "Schwachsinns-Lichtzeichenanlage"?
Selbst die Ampeln für den laufenden Verkehr von Burgdorf nach Otze, bzw. in anderer Richtung, sind ausgeschaltet. Auch wenn diese Feld-und-Wiesen-Ampel nicht allzu viel Strom verbraucht, aber auch Kleinvieh macht Mist.
Warum dort überhaupt eine Ampel (mit Schlüssel und Extra-Fahrradlicht) steht, konnte bisher auch noch kein Vertreter der Stadt, bzw. Verkehrsamt, beantworten.
Und wenn der Landwirt dort einmal auf das Feld fährt (frühestens im Frühjahr), bin ich gespannt, ob er die Ampel mit seinem Schlüssel anschaltet.
Ich wäre gern dabei!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.