Anzeige

Gelungener Neujahrsempfang der CDU Burgdorf

Fr. Elisabeth Heister-Neumann
Am 22.Januar 2009 hat die CDU Burgdorf Ihren traditionellen Neujahrempfang durchgeführt. Diesmal ist es der CDU Burgdorf gelungen, die Niedersächsische Kultusministerin Fr. Elisabeth Heister-Neumann als Gastrednerin zu gewinnen. Ihr anfänglich angedachtes Referat zum Thema „Schulpolitik mit Perspektive“ wurde aufgrund der derzeitigen wirtschaftlichen Situation erweitert und globaler gehalten. Frau Heister-Neumann referierte zum Thema „Politik mit Perspektive“.

In Ihrem Referat wurden viele derzeitig aktuelle politischen Themen beleuchtet, die viele Bürgerinnen und Bürger akut beschäftigen. Neben der Wirtschaftkriese, der Haushaltkonsolidierung wurde auch die Weiterentwicklung der Schulpolitik erläutert.

Auf eine Podiumsdiskussion wurde aktiv verzichtet. Stattdessen hatte jeder der Anwesenden die Möglichkeit, mit der Ministerin im Anschluss an die Veranstaltung persönlich ins Gespräch zu kommen. Dies wurde in lockerer Atmosphäre und ohne den Druck eines großen Podiums von vielen Teilnehmern wahrgenommen. Bei einem Getränk und etwas zum Essen nutze viele das direkte und ungehemmte Gespräch mit unserer Ministerin.

Die CDU Burgdorf wird auch nächstes Jahr wieder einen kompetenten Gastredner zur Verfügung stellen, und hofft, das auch die jüngere Generation die Chance wahrnimmt, Ihre Meinung bei den verantwortlichen Politikern stärker zu platzieren.

Ein weiteres Highlight des Abends war der Bundestagskandidat Sebastian Lechner. Hr. Lechner wird im Wahlkreis 44 für das Direktmandat für die CDU antreten. Der Wahlkreis 44 setzt sich zusammen aus den Städten, Burgdorf, Burgwedel, Isernhagen, Langenhagen, Wedemark, Garbsen, Neustadt am Rübenberge und Wunstorf.

Der 28 jährige Wirtschaftswissenschaftler Sebastian Lechner, verkörpert eine neue junge Politik innerhalb der CDU. Laut seinen Aussagen, sind die zukünftigen Herausforderungen nur durch einen Zusammenhalt von Alt und Jung zu bewerkstelligen. Der Versuch die Generationen gegeneinander auszuspielen, wird es in seiner politischen Arbeit nicht geben und wird durch Ihn aktiv verhindert.

Sebastian Lechner stand am Ende der Veranstaltung allen Besuchern für direkte Gespräche zur Verfügung und hat viele neue Eindrücke und Meinungen sammeln können.

Für die musikalische Unterhaltung des Abends sorgten die „ Young Stars" der Musikschule Ostkreis Hannover e.V. unter der Leitung von Karl-Heinz Mahnke.

Das in seiner Form neue Konzept hat durch seine offene und nahe Bürgerform viel Anerkennung und Würdigung gefunden.

Die CDU Burgdorf, vertreten durch den Stadtverbandvorsitzenden Barthold Plaß, freut sich bereits jetzt schon auf den Neujahrempfang 2010.

Mehr Informationen über die CDU Burgdorf erhalten Sie unter www.cdu-burgdorf.de
0
1 Kommentar
5.348
Sascha Priesemann aus Sehnde | 26.01.2009 | 06:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.