Anzeige

Gebet gegen böse Kräfte

Jesus: "Hebe dich hinfort, Satan".
Himmels-Politik


Das Bindungs-Gebet von Jesus
Bevor wir Zeit verbringen mit Gott allein

revidiert am 13. Juli 2015 / Neuste Version vom 2. September 2016

Nutzt dieses Gebet, wenn immer es nötig ist, wenn immer es Probleme gibt oder Widerstand in der Luft liegt, jeden Morgen oder gerade bevor ihr in eure Gebetszeit geht – Fangt an, im Stillen euer Bewusstsein zu prüfen.

Bevor wir ins Gebet gehen ist es gut, den Heiligen Geist jegliche Missetaten oder Vernachlässigungen offenbaren zu lassen und aufrichtig zu bereuen und um Stärke zu bitten, damit wir diese Dinge nicht wiederholen.

Dann könnt ihr durch die Liste gehen, während ihr Busse tut und die Dinge hervorrufen, von denen ihr wisst, dass ihr schuldig seid.

Ich gebe auf und bereue…
…meinen Stolz,
…meine Prahlerei,
…all meine stolzen Gedanken,
…meine Unversöhnlichkeit,
…meine Verbitterung,
…mein Richten,
…meine Eifersucht,
…meinen Neid,
…meine Gier,
…meine Wut,
…meine Lust,
…meine Rebellion,
…meinen Ungehorsam,
…meinen Unglauben,
…meine Faulheit,
…mein Selbstmitleid,
…meine Selbstgefälligkeit & Masslosigkeit,
…meinen Egoismus,
…meine Reulosigkeit
…den lügenden Beschuldigungen gegen meinen Charakter und gegen die Versprechen, die Du gegenüber mir gemacht hast, zugehört zu haben.

Oh Herr, du bist gütig, barmherzig, treu und wahr. Ich liebe Dich. Vergib mir Herr, wenn ich Dich und mein Nächstes jemals verärgert und beleidigt habe, gib mir Stärke, um nicht mehr zu sündigen, ganz besonders an den verborgenen Orten meines Herzens. Ich präsentiere Dir, Jesus, meinen reuevollen Geist und rufe nach Deiner Treue und Barmherzigkeit, mir meine Sünden zu vergeben, stelle wieder her und beschütze das, was Du mit mir und durch mich tun möchtest für Andere.

Herr, Du hörst den Wunsch der Armen:
Dein Ohr hat die Vorbereitung unserer Herzen gehört. Wir halten uns an deinem Versprechen fest “Gesegnet sind Diejenigen, die ein reines Herz haben, denn sie werden Gott sehen und Er wir in ihren Herzen wohnen.“ Ich bezeuge, dass ich nichts tun kann, um deine Gemeinschaft zu ’verdienen’, Deine kostbare Stimme zu hören oder Dein geschätztes Gesicht zu sehen. Es kann weder durch Fasten noch durch gute Werke verdient werden. Ich verlasse Mich allein auf Deine Gnade.

Wie Du sehen kannst, bin ich ohnmächtig im Herzen und sehne mich nach Dir. Wie das Reh nach Strömen von lebendigem Wasser lechzt, so lechzt meine Seele nach Dir, Oh mein Gott. Ich bitte um Deine Gnade, Herr. Bitte, besuche mich.

—Sprecht dieses Gebet direkt und laut zu den Dämonen—

Im Namen von Jesus binde ich alle Fachmänner, die Böses unterstützen einschliesslich Dämonen, Dämonen-Aliens, die gegen uns kommen mit ihren inter-dimensionalen Waffen der dunklen Art und ihre ungerechten Gefolgsleute, die der Unterdrückung und Verführung zugeteilt sind, um Göttlichkeit und das Werk Gottes zu verhindern, in unserem Leben und in unserem unmittelbaren Umfeld und bei Jenen, die zu uns kommen oder in unseren Wirkungskreis kommen werden in der Zukunft.

Im Namen von Jesus binde ich euch lügenden und verführerischen Geister und alle Dämonen, die gegen uns kommen mit ihren Waffen der dunklen Art, die Folgendes verursachen:

Selbstmitleid, Stolz, Rebellion, Widerstand, Verwirrung, Ablenkung, Krankheit & Tod, Müdigkeit, Schwachheit, lügende Symptome, Zweifel und Unglauben, falsche Schuldgefühle, Selbsthass und Verbitterung. Ruhelosigkeit, zwanghaftes Suchtverhalten, Angst, Unterdrückung, Wut, Depression, Verzweiflung und Selbstmord.

Im Namen von Jesus binde ich die Incubus und Succubus Dämonen – männliche resp. weibliche Version – welche sexuelle Erregung, Lust, Ehebruch, Unzucht und Unreinheit verursachen.

Im Namen von Jesus binde ich Spirituelle Taubheit – Dummheit – Blindheit, Schleier, Müdigkeit, Urteil, Verurteilung und Tratsch gegen uns selbst und Andere. Täuschende Stimmen, verdrehte Kommunikation, welche Missverständnisse auslöst. Furcht, Bequemlichkeit, Eifersucht, Streitsucht. Spaltung, Entfremdung und alle Dynamiken von Unterdrückung.

Im Namen von Jesus binde und blockiere ich all unsere Feinde und Arbeiter der Ungerechtigkeit. Alle lügenden, verführenden, hinderlichen und täuschenden Geister mitsamt euren absichernden Gemeinschaften und Jene, die euch gegen uns gesandt haben, ihr seid gebunden im Namen von Jesus.

Ich deaktiviere jede inter-dimensionale dunkle Art von Macht, Substanz, Projektion und alle Waffen gegen uns, mit dem Blut von Jesus in Seinem Heiligen Namen.

Ich blockiere eure Vorschläge, Alpträume, Lügen & Geräte im Namen von Jesus und befehle euch, zurück zu kehren in den Abgrund, bis Er euch loslöst. Ich enthülle jede Lüge, ich breche jeden Fluch, Zauber, bösen Wunsch, Bann, Siegel, Verbindung, Zurückhaltung, Auftrag und Festung im Namen von Jesus. Denn es steht geschrieben, ’Keine Waffe gegen uns geformt wird gedeihen.

Herr, errette uns vom Bösen, durchtrenne die Fesseln der Bösen und verstärke eine Kugel von engelhaften Schutz, die uns und unser Grundstück umgibt, wo auch immer wir gehen. Im Namen von Jesus binde und deaktiviere Ich all unsere Feinde und Arbeiter der Ungerechtigkeit. Alle lügenden, verführenden, hinderlichen und täuschenden Geister mit euren absichernden Gemeinschaften und Jene, die euch gegen uns gesandt haben, seid gebunden in Jesu Namen.

Das Blut von Jesus schütze uns, das Blut von Jesus schütze uns, das Blut von Jesus schütze uns.

Wir setzen die Herrlichkeit im Namen von Jesus frei, den Schutz, der YHWH Seinem Volk Israel sandte, mit dem Feuer in ihrer Mitte, wo immer sie gingen.

Danke Dir Jesus für die Nutzung Deines Namens und die Macht, die es über alles Böse hat.

Bitte bedecke und heilige uns mit Deinem Blut, um Dir angepasst zu sein in Demut, Wohltätigkeit, Mut und Reinheit. Ich bete, Heiliger Geist, dass Du unser ganzes Sein, Leib, Seele und Geist mit Deiner Herrlichkeit überdeckst und das Vertrauen, die Reinheit, die Vollkommenheit und die Freude wieder herstellst an den Stellen, wo der Feind und unser eigenes Fleisch uns beschmutzt hat.

Ich vergebe und segne jene Menschen, die gewählt haben, unsere Feinde zu sein und ich bete, dass Deine Liebe sie heilen und verwandeln möge. „Vater vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun.“ Tauche uns ein in Deinen Geist der Dankbarkeit, Anbetung und Göttlicher Liebe.

Jesus, ich vertraue Dir. Jesus, ich vertraue Dir, Jesus, ich vertraue Dir.
Amen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.