Anzeige

Aus für 56 Mehrgenerationenhäuser?

Es war ein ehrgeiziges, ja ein Prestigeobjekt von der ehemaligen niedersächsischen Sozialministerin Ursula von der Leyen.
Doch jetzt wird es wahrscheinlich sang- und klanglos beerdigt.
Der Grund: Kein Geld!

2011 läuft die Förderung aus und so wie es mit den Sparplänen aussieht, ist für dieses Projekt kein Geld mehr da. Es geht um jährlich 40.000 Euro vom Bund die bei der Basisfinanzierung wegfallen.

Dabei wurde dieses Projekt von allen Parteien begrüßt und hochgeschätzt.

Doch was sagt das schon. Ein neuer Landtag ist doch immens wichtig, egal was der mal wirklich kostet.

http://www.myheimat.de/burgdorf/ratgeber/grossfami...
0
14 Kommentare
9.870
Beate Rühmann aus Burgdorf | 04.09.2010 | 10:12  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 04.09.2010 | 14:05  
11.104
Irene Deseke aus Burgdorf | 04.09.2010 | 19:23  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 04.09.2010 | 20:57  
11.104
Irene Deseke aus Burgdorf | 05.09.2010 | 13:56  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 05.09.2010 | 15:26  
11.104
Irene Deseke aus Burgdorf | 06.09.2010 | 15:58  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 06.09.2010 | 16:07  
11.104
Irene Deseke aus Burgdorf | 06.09.2010 | 16:11  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 06.09.2010 | 16:22  
11.104
Irene Deseke aus Burgdorf | 07.09.2010 | 11:52  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 07.09.2010 | 16:04  
11.104
Irene Deseke aus Burgdorf | 07.09.2010 | 21:09  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 08.09.2010 | 17:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.