Anzeige

Tod auf dem Bürgersteig

Dieses kleine Rotschwänzchen lag auf dem Rücken auf dem Bürgersteig und zappelte etwas hilflos. Vorsichtig drehte ich es um, doch das Vögelchen wirkte ziemlich schwach. Ich wollte es auf die andere Straßenseite ins Gras legen, doch dann nahm ich es mit.
Was ich mir dabei dachte kann ich nicht sagen, womit hätte ich es füttern können?
Auf den Balkon legte ich es vorsichtig in ein kleines Körbchen, doch es bewegte sich nicht mehr. Unterwegs hatte ich noch kleine Bewegungen gespürt.
Jetzt habe ich es im Beet am Balkon beerdigt und einige Steine darübergelegt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
5 Kommentare
36.524
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 29.05.2014 | 21:48  
10.973
Irene Deseke aus Burgdorf | 29.05.2014 | 22:19  
36.524
Thomas Jacobi aus Annaberg-Buchholz | 29.05.2014 | 22:30  
56.303
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 31.05.2014 | 04:10  
10.973
Irene Deseke aus Burgdorf | 31.05.2014 | 21:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.