Anzeige

Sonntag, 01.07.2018: " Ausflug auf das Plateau des Brockens !"

Man kommt sich vor als wäre man fast auf dem Mond und schaut auf die Erde....

Nach einem anstrengenden Wander- Aufstieg über die Route " Schierke - Kalte Bode, Oberer Königsberger Weg- Kolonnenweg, An der Bahnlinie entlang- Brockenstrasse..
war es, wieder einmal, ein Erlebnis, die Natur in ihrer Vielfalt zu Erleben. Ja ich konnte sogar die ersten 2 Blaubeeren , in ca. 730m Höhe, Pflücken und probieren, ging schon, doch es fehlen noch 14 - 18  Tage bis zur Vollreife. Erst als ich auf dem Kollonnenweg angekommen war, wurde es wieder Massenhaft an Wanderern, die mit der Brocken- Bahn hoch gefahren waren und nun eine Abstieg machten ( Wir waren auf dem Brocken..?) Nicht meine Erlebniswelt. Nun ab hier blickte ich ich einen tollen Himmel und durch trockene, noch stehende Fichten, wo der Himmel dahinter durchschimmerte . Am Ende,  fast schon oben, genoß ich einige Weitblicke in die Region Magdeburger Börde und  Richtung Quedlinburg.
 Und ich meinte , das was ich am diesem Tag sah, weiter zu geben. Solche weite Blicke konnte ich wirklich selten Erleben.


.
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
6.422
Romi Romberg aus Berlin | 03.07.2018 | 12:39  
553
Hans Alfred Jürgen Rudert aus Burgdorf | 11.07.2018 | 20:48  
6.422
Romi Romberg aus Berlin | 11.07.2018 | 22:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.