Anzeige

Ramlingen-Ehlershausen gewinnt Wappenschießen

Die Wappentafel: Für 1 Jahr steht sie nun in Ramlingen-Ehlershausen
Seit bald 40 Jahren treffen sich Mannschaften aus allen neun Burgdorfer Ortsteilen, der Kernstadt sowie von Rat und Verwaltung, um im schießsportlichen Wettkampf um die Wappentafel zu kämpfen.

Gestern war es wieder soweit: Vorjahressieger Sorgensen als Ausrichter hatte ins örtliche Schützenheim eingeladen und mit viel Ehrgeiz versuchten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Mitte der 10 Meter entfernten Scheibe möglichst genau zu treffen.

In diesem Jahr setzte sich die Fünfer-Riege aus Ramlingen-Ehlershausen durch. Insgesamt erzielte die von Ortsbürgermeister Klaus-Dieter Walter angeführte Mannschaft 461,3 Teiler. Mit respektvollem Abstand folgte Beinhorn auf dem zweiten Platz (577,9 Teiler), gefolgt von Hülptingsen (684,6). Beste Einzelschützin des Tages war Angela Steineke aus Beinhorn mit 38,6 Teilern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.