Anzeige

Pferdemarkt.

Burgdorf: Pferdemarktplatz | Nach langer Abstinenz war ich heute mal wieder auf dem Pferdemarkt. Kamera natürlich dabei . Der Tilel ist seit langem geändert in Pferde- und Kleintiermarkt, was dem Geschehen auch eher gerecht wird, denn mit Pferden wird dort kaum noch gehandelt.
Tauben, Meerschweine, Hühner, Enten, Fische, Muscheln und vieles andere mehr bilden heute den Hauptanteil des Marktangebots.
Damit man den Begriff Pferdemarkt noch rechtfertigen kann, zeigen Reitschulen, was sie "drauf" haben. Eine Ponigruppe mit 6 bis 8 jährigen Kindern zeigte erstaunliches. Ein Reitstall hatt das Märchen Aschenputtel leicht umgeschrieben und brachte die Aufführung zu Pferd zu herüber.
Der Markt war wieder gut besucht und so manches Kleintier wechselte den Besitzer.
1
2
2
2
1
2
1
2
2
1
1
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
57.220
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.08.2017 | 01:25  
21.386
Kurt Battermann aus Burgdorf | 20.08.2017 | 07:51  
3.312
Alfred Donner aus Burgdorf | 20.08.2017 | 21:18  
21.386
Kurt Battermann aus Burgdorf | 20.08.2017 | 22:20  
923
Brigitte Breuner aus Hamm | 21.08.2017 | 19:43  
57.220
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 26.08.2017 | 08:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.