Anzeige

Am Anfang war nichts.

Frustrierend für die Donnerstagsrunde, die sich vorgenommen hatte, mal wieder Möwen vor die Optik zu bekommen. Einige Anfütterungsversuche blieben bei Spatzen und Enten. Ein Platzwechsel bescherte uns dann endlich die Aufmerksamkeit der Möwen, auf die wir gewartet hatten. Um die Flugkünstler richtig zu erwischen, mussten wir schon diverse Kameraschaltungen aktivieren. Wie seggt de Plattdütsch: süst wart dat nix (sonst wird das nichts).
So stand ich da mit meinen über 500 Aufnahmen. Ein paar bringe ich doch ins Netz und der Kaffee danach war auch ganz ordentlich.
1
1 2
1
2
2
2
2
2
1
2 1
2
2 1
1
1
2
1
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
774
Angelika Seidel aus Laatzen | 12.09.2019 | 21:49  
26.068
Kurt Battermann aus Burgdorf | 12.09.2019 | 21:55  
774
Angelika Seidel aus Laatzen | 12.09.2019 | 22:03  
39.987
Gertraude König aus Lehrte | 12.09.2019 | 22:50  
26.068
Kurt Battermann aus Burgdorf | 13.09.2019 | 07:47  
59.481
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 16.09.2019 | 17:52  
26.068
Kurt Battermann aus Burgdorf | 16.09.2019 | 18:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.