Anzeige

Werner Nadolny's JANE - Benefiz- Konzert in der Göttinger Uniklinik

Welt-MS-Tag am 29.Mai 2013
 
Werner Nadolny
Am 29.Mai 2013 fand in der Göttinger Uniklinik eine Veranstaltung zum Welt-MS-Tag statt.

Eigens zu diesem Zweck wurde im Hallenbereich am Osteingang eine Bühne aufgebaut. Werner Nadolny's JANE ließ es sich nicht nehmen, dort ein kostenloses Livekonzert für das "Deutsche Zentrum für MS im Kinder und Jugendalter" zu geben.

http://www.kinder-mszentrum-goettingen.de

Präsentiert wurde dort die Benefiz-CD „Roses On The Floor“, aber auch das komplette übrige Live-Repertoire von Werner Nadolny's JANE. Aus der ursprünglich vorgesehenen Spielzeit von einer Stunde wurden schließlich die üblichen zwei Stunden... Der Eintritt war frei. Es konnte stattdessen für die dortige MS-Einrichtung gespendet werden. Davon wurde reichlich Gebrauch gemacht.

Die vorhandenen Sitz- und Stehplätze waren zunächst locker belegt. Viele Zuhörer aller Generationen kamen im Laufe der Zeit dazu, angelockt durch die Musik. Ungewöhnliche Klänge in einer Klinik... Die Anwesenden erlebten ein hochklassiges Rockkonzert.

Der Sound war gut eingestellt und die Spielfreude deutlich zu spüren. Ein gewisser „Funke“ kam von Beginn an herüber und infizierte alle Anwesenden. Gegen diesen JANE-Virus war selbst hier in der Uniklinik kein wirksames Mittel aufzutreiben... ;-) Werner Nadolny's JANE steigerte sich von Song zu Song.

Einer der Höhepunkte war zweifellos das kraftvoll präsentierte Roses On The Floor, das auch gleichzeitig Titel- Track der Benefiz-CD ist. Alle Bandmitglieder brachten an diesem Tag eine hervorragende Leistung und hatten ganz offensichtlich viel Spaß dabei. :-)

Werner Nadolny's JANE 2013, das sind:

An den Keyboards: Werner Nadolny, Band-Chef, Songwriter und Mitbegründer der Band JANE im Jahre 1970. Selbst von MS im fortgeschrittenen Stadium betroffen, gibt ihm die Musik immer wieder Kraft. Er präsentierte sein Können trotz körperlicher Einschränkungen.
Dete Klamann, musikalisch und organisatorisch eine wichtige Stütze der Band, sprühte vor Energie und „spielte“ wieder einmal mit seiner Gitarre, als wäre diese ein Teil von ihm. „Dete live“ muß man erlebt haben...
Sven Petersen an den Drums und Rolf Vatteroth am Bass sorgten für den nötigen „Druck“. Mit seinen Gesangsparts sorgte Rolf Vatteroth zudem für Abwechslung. Und ohne Sven Petersen wären Songs wie Roses On The Floor einfach nicht so kraftvoll, wie sie durch seinen Groove geworden sind.
Zum ersten mal erlebte ich Frank Werwitzki live am zweiten Keyboard und an der Gitarre. Er ist seit April in der Band und bereits jetzt eine große Bereicherung.
Leadsänger Torsten Ilg glänzte wie gewohnt mit beständiger Gesangsleistung. Er kann sich jeder Situation anpassen. Ich habe ihn nie anders erlebt. Eine großartige Stimme.

Werner Nadolny's JANE in dieser Formation sollte jeder JANE- Fan unbedingt einmal live erlebt haben...!

Informationen zum Thema:

Die Benefiz-Maxi-CD kann für den Preis von 7,50 € (+ Versandkosten 1,45€) erworben werden. Vom Kaufpreis gehen 2,- Euro an das "Deutsche Zentrum für MS im Kinder und Jugendalter".
Dazu gibt es bereits nähere Informationen bei MyHeimat:
http://www.myheimat.de/burgdorf/kultur/rosen-fuer-...

Mehr Informationen zur Krankheit "Multiple Sklerose" gibt es hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Multiple_Sklerose

Die Webseite von Werner Nadolny's JANE: http://jane-band.com
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2 2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
47.176
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 13.06.2013 | 18:03  
3.848
Ralf Schünemann aus Burgdorf | 15.06.2013 | 09:09  
47.176
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 15.06.2013 | 09:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.