Anzeige

Modelle zum Thema Romantik für Fotografieprojekt von Susanne Schumacher gesucht

Aus einer anderen Zeit. Diese Fotografie von Susanne Schumacher entstand mit freundlicher Genehmigung durch August Ohm, Stiftung Ohm, Hamburg.
Modelle zum Thema Romantik für Fotografieprojekt von Susanne Schumacher gesucht! Es ist ein spannendes Projekt für ein bundesweit ausgeschriebenes Kunstprojekt mit anschließender Ausstellung in einer Galerie in Hannover.
Für dieses Projekt suche ich Persönlichkeiten.

Die Idee: Ich möchte Menschen in historischer Kleidung portraitieren, in Burgdorf vor historischer Kulisse. In diesem Jahr, da viele Burgdorfer Häuser 200 Jahre nach dem Brand entstanden sind. Diese Fotografien kommen dann in eine professionelle Ausstellung. In dieser Ausstellung werden weitere Künstlerinnen aus ganz Deutschland ihre Projekte zum Thema Romantik zeigen. Denn in diesem Jahr feiern wir 200 Jahre Frédéric Chopin und Robert Schumann und erinnern uns an die Epoche dieser Zeit, die Ausstellung trägt den Titel: "1810 - 2010 ... und die Romantik lebt".

Nur ein Kriterium zählt, Ausstrahlung und Motivation, um sich in dieses Projekt einzufühlen. Ein spannendes, interessantes Gesicht, das zur Romantik paßt. Bewußt arbeite ich bei diesem Projekt nicht mit Profi-Models, damit die Fotos möglichst authentisch wirken.

Können Sie damit Geld verdienen? Leider nein. Aber Sie werden viel Spaß haben. Einmal erleben, wie ein Fotografieprojekt abläuft und danach Fotos von dem Event erhalten und schließlich werden Sie in einer Ausstellung zu sehen sein, an dem Sie selbst als Modell dabei waren.

Lust, mitzumachen? Dann bewerben Sie sich! Bis spätestens 30. Juni mit einem aussagekräftigen Foto unter: susischumacher@googlemail.com
Als Betreff "Romantik" angeben, und in einem oder zwei Sätzen etwas über Ihre Person erläutern und wie und womit Sie dabei sein werden. Eine Jury wird die Bewerbungen sichten und dann entscheiden, welche Kandidaten zum endgültigen Casting eingeladen werden.

Sie müssen kein Fotomodell sein, auch nicht in einem historischen Kostüm sich zeigen, sondern schauen, ob was eventuell aus ihrem Schrank zu diesem Thema passt. Eventuell ein historischer Schirm, ein Strohhut, ein passendes Kleid, ein Anzug, ein Zylinder, Frauen mit langen Haaren, Männer mit einem historisch aussehenden Bart, sind willkommen, auch Kinder in romantischer Kleidung, ... eventuell verfügen Sie ja über Kostüme vergangener Zeiten und können diese für für das Event zur Verfügung stellen. Vielleicht schneidern Sie noch etwas für diesen Tag im Juli. Schön wäre es wenn auch Personen sich melden, die frisieren, stylen oder schminken können.
Weitere Informationen auf: http://susischumacher.blogspot.com/2010/05/1810-20...
0
1 Kommentar
3.977
Matthäus Felder aus Lichtenstein | 19.06.2010 | 15:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.