Anzeige

Kunst und Umwelt

Kunstgespräch vor den Fotografien der Ausstellung Burgdorfer Land von OKOK Television in der Stadtsparkasse Burgdorf.
Burgdorf (su) Wie kann man Kindern das Thema Kunst und Umwelt näherbringen? Während der letzten Ausstellung von OKOK Television zum Thema Burgdorfer Land kamen viele Interessierte Besucher und Besucherinnen. Es ergaben sich interessante Gespräche auch zum Thema Umwelt. So entstand zwischen der Vorsitzenden des Frauen- und Mütterzentrums Doris Zander und der Künstlerin Susanne Schumacher die Idee zu einer gemeinsamen Kunstaktion für Kinder während der Ferienbetreuung im Juli. Es geht um den Dialog zwischen Kunst und Ökologie, um den Menschen und seine natürliche Umwelt. So verschieden die Ideen, Prozesse, Materialien, Ausdrucksmittel und Formauffassungen auch sind, alle sollen Anstösse zur Wahrnehmung und Denken im Zusammenhang unserer Umwelt werden. Gespannt sind wir als Begleiter für diese Kunstaktion über den Einfallsreichtum und Enthusiasmus der Kinder für das Kunstprojekt im öffentichen Raum.

http://kuenstler.haz.de/kuenstler/susanne-schumach...

Pressebericht: Marktspiegel vom 4.7.2013
http://www.marktspiegel-verlag.de/burgdorf/lokales...

Pressebericht: Altkreis Nachrichten http://im-altkreis.de/cgi-bin/index?rubrik=kultur&...

Pressebericht: Kunst Region Hannover: http://www.kunstregionhannover.de/2013/06/13/burgd...

Pressebericht: Frauen- und Mütterzentrum Burgdorf: http://www.myheimat.de/burgdorf/kultur/landart-str...

Pressebericht / Blog: Susanne Schumacher: http://www.susanneschumacher.de/
0
1 Kommentar
5.884
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 13.06.2013 | 11:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.