Anzeige

JATZ IN DER DORFIDYLLE

Musiknachmittag in Otze
18.05.2019. Ein musikalischer Nachmittag auf dem Backhausplatz bei strahlendem Sonnenschein in wunderschönem Ambiente dank Unterstützung der Veranstaltungsgastronomie Widdel, der Otzer Vereine und Verbände und der Rentnerband unter Leitung von Hans-Peter Grupe mit dem Trio »It’s M.E.«.
Christine & Johan Giesberts tanzten Rock’n’Roll, Pastorenehepaar Matthias & Susanne Paul wippten mit den Füßen, Thomas Poppen (Foto-Karos) lobte die Band und Jorina Rohde den Zuckerkuchen, Angelika Möller: “Das war eine gelungene Veranstaltung mit Niveau! Es hat uns sehr gefallen...”
Stimmwunder Martina Maschke, Entertainer Ecki Hüdepohl und Drummer Alex Holtzmeyer bewiesen ihr Multitalent für die Ausgestaltung eines solchen Musikevents.
Besonders die Besucher von außerhalb waren überrascht über das ungewöhnlich idyllische Ambiente auf dem Backhausplatz. Altenteilerhaus, Abtritt, Backhaus und Speicher (Standesamt) sind unter Leitung von Carl Hunze in ehrenamtlicher Arbeit originalgetreu wieder erstanden.
Und natürlich: Frischer Butterkuchen aus dem angeheizten Backofen und duftender Kaffee - toll.
Zuvor war der Vorstand des gemeinnützigen Kulturvereins "Jazzfreunde Altkreis Burgdorf" mit Paul Rohde, Andreas Féher, Walter Vierke und Magitta Rohde einstimmig entlastet und bei den regulären Wahlen im Amt bestätigt worden.
0
2 Kommentare
404
Horst Hampel aus Burgdorf | 19.05.2019 | 14:13  
404
Horst Hampel aus Burgdorf | 19.05.2019 | 19:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.