Anzeige

Herzlichen Glückwunsch - 5 Jahre MyHeimat

Medien mit Zukunft
 
Logo der MyHeimat - Gruppe Film und Video Foto von OKOK Television
Der erste von OKOK TELEVISION veröffentlichte Beitrag auf dem MyHeimat-Portal entstand im Zusammenhang mit dem Burgdorfer Glockenprojekt am 18. April 2008. Die Initiatoren des Spendenprojektes von der ev. St. Pankratius-Kirchengemeinde; Wolfgang Thon-Breuker und Manfred Dunker, wollten im Winter 2007/2008, dass möglichst viele BurgdorferInnen den Zustand der Stahlglocken sehen. Wenn die Glocken nicht mehr erklingen, verliert Burgdorf „seine Stimme“!

Susanne Schumacher, Kurt Singelmann und Lars Schumacher vom OKOK Team realisierten einen kurzen Film und stellten ihn online. Erst mit der Veröffentlichung eines MyHeimat Artikels, dem ersten in diesem Zusammenhang, wurden viele Menschen aus der Kirchengemeinde und der Region auf den Film aufmerksam. Heute haben diesen Film mehrere tausend Menschen gesehen, MyHeimat hatte dazu beigetragen, dass er viele Monate der meistgesehene Film aus dem Burgdorfer Land war. Unsere MyHeimat Leser konnten nun in den folgenden Monaten immer wieder neues über das Spendenprojekt und unserem verbundenen „Glocken - Dokumentarfilm-Projekt“ erfahren und ihn hier zeitgleich mit der realen Premierenfeier auf dem Portal ansehen.

In den folgenden Jahren lernten wir verschiedene User kennen und schätzen, beim Lesen der Berichte, Austausch von Nachrichten oder Kommentaren und bei Veranstaltungen, wie gemeinsamen Stadtführungen auf regionalen (Burgdorf/Peine) oder dem bundesweiten MyHeimat – Treffen 2011 in Hannover.

Begeistert auch von dem Artikel „Warum die Beatles nicht nach Marburg kamen“ von Hans-Rudolf König haben wir im Team immer mehr Spaß und Freude am Schreiben ganz eigener Geschichten aus unserem Leben, dem Leben unserer Mitmenschen und den Geschichten, die im Zusammenhang mit der örtlichen Geschichte entstehen.

MyHeimat kann auch eine Inspirationsquelle sein. Mit dem OKOK Television - Berichten und den Bildern aus unserer Heimatstadt „Burgdorf - Im Detail“ konnten wir viele tausend Menschen erreichen. Sie zeigen eine hübsche, beschauliche niedersächsische Fachwerkstatt in vielen Details. Diese Bilder tragen zum positiven Stadtmarketing bei. Durch die erfolgreichen Reaktionen auf diesen Bericht, ist die Idee gereift, das gesamte Burgdorfer Land „Im Detail“ in einer umfangreichen Bildersammlung vorzustellen.

Die Fotografien werden durch das MyHeimat Portal im Netz gut gefunden. Eine Win-Win Situation entsteht auch durch das gegenseitige „verlinken“ von und auf unserer Homepage http://www.okok.de und dem Einbinden von weiteren Informationen wie z.B. Videos auf MyHeimat. Für Susanne Schumacher, unsere Fotokünstlerin im Team, war die Veröffentlichung Ihrer Fotos als Titelbilder auf einigen Printmagazinen in Burgdorf und Umgebung eine weitere persönliche Freude und Bestätigung.

Zwei Fotografien von Lars Schumacher aus dem OKOK Team, die im Zusammenhang mit der Berichterstattung auf MyHeimat erschienen sind, konnten für einen guten Zweck, (zugunsten der Tafel in Marburg) zur Verfügung gestellt werden und waren durch diesen Kontak im Cineplex Kino in Marburg erhältlich.

Vor einigen Wochen entstand ein Interview auf Initiative und Idee von Annika Kamissek mit dem OKOK Television Team aus Anlass des 15jährigen Bestehens der Bürgermedien. Es ist gut angekommen und unterstützt unsere Arbeit, es war das erste Interview in den Medien über OKOK Television und die Arbeit im Medienhaus Burgdorf. Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass unsere ehrenamtliche Arbeit in diesem Interview vorgestellt wurde.

Die zahlreichen tollen Kontakte und der Austausch untereinander machen diese „Internet Community“ (Gemeinschaft) einzigartig. Wir wünschen den MitarbeiterInnen und allen unseren MitUsern am Portal zum Jubiläum 5 Jahre MyHeimat weiterhin viel Glück, Erfolg, Gesundheit und alles Gute.

Freuen wir uns auf weitere interessante und interessierte User- & Leser-Innen und auf eine tolle Zukunft. Auf die nächsten Jahre!

Herzlichst Euer OKOK TELEVISION - Team
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.