Anzeige

Aue-Gestaltung in Burgdorf 2013

Das Ufer von der Poststaße aus gesehen. Blickrichtung Mühlenstaße.
Burgdorf: Burgdorfer Aue | In den letzten Tagen wurde in Burgdorf zwischen den Aue-Brücken Mühlenstraße und Poststraße/Braunschweiger Straße der Uferbereich an der Südseite umgestaltet und von wildem Pflanzenwuchs bereinigt. Es sind Metallpfosten in vorher gefertigte Fundamente eingesetzt worden. Inzwischen befindet sich dort ein durchgehendes Geländer, unmittelbar entlang des Aue-Ufers. Zwischen Böschung und Geländer verläuft nun ein schmaler Weg. Bereits im letzten Jahr wurden Stufen an der Ecke Braunschweiger Straße/Knickstraße angelegt.

Berichten zufolge

- könnte dies ein Anleger für Gondeln werden, womit man bald die Burgdorfer Insel (das ist der Bereich zwischen Aue und Gümmekanal) umfahren kann.
- könnten an den Wendepunkten (Abzweigungen der beiden Flüsse im Stadtpark und Am Kleinen Brückendamm) Attraktionen für Kinder angeboten werden.
- sind vielleicht auch Aufzüge an den Brücken geplant.
Mehr dazu hier:
http://www.myheimat.de/burgdorf/politik/erlebnis-a...

...oder ist auf lange Sicht sogar die Wiederaufnahme des Badebetriebes aus alter Zeit vorgesehen?. Das könnte eine abenteuerliche Alternative zum Burgdorfer Freibad werden. ;-)))

Aber mal im Ernst gefragt:

Welchen tatsächlichen Zweck erfüllt diese Umgestaltung? Sollen es in Zukunft Zuschauerplätze für das einmal jährlich in Burgdorf stattfindende Entenrennen sein? Oder wird jetzt erwartet, dass Leute in der Mühlenstraße mühsam die Treppe heruntersteigen, um nach wenigen Metern an der Braunschweiger Straße wieder aufzusteigen? Auf dem Weg zu verweilen wäre wohl kaum möglich, da mehr als zwei schlanke Personen nicht aneinander vorbei kommen würden. Denkbar wäre es natürlich auch, auf den neu angelegten Steinstufen an der Braunschweiger Straße zu sitzen und andächtig dem vorbeirauschenden Autoverkehr zu lauschen.

Möglichkeiten gibt es genug. Es ist eine aufwändig gestaltete Anlage. Aber wo liegt der Sinn dieser Aktion? Wird es weitere Bauabschnitte geben?

Weiteres zum Thema hier: http://www.myheimat.de/burgdorf/gedanken/kostenlos...
2
6 2
1 1
1
4
2 2
1
2
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
25 Kommentare
20.941
Kurt Battermann aus Burgdorf | 21.07.2013 | 22:46  
56.689
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 21.07.2013 | 23:15  
3.749
Ralf Schünemann aus Burgdorf | 22.07.2013 | 07:40  
20.941
Kurt Battermann aus Burgdorf | 22.07.2013 | 10:22  
56.689
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 22.07.2013 | 16:13  
20.941
Kurt Battermann aus Burgdorf | 22.07.2013 | 18:22  
20.941
Kurt Battermann aus Burgdorf | 22.07.2013 | 18:53  
20.941
Kurt Battermann aus Burgdorf | 22.07.2013 | 20:30  
56.689
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 22.07.2013 | 23:28  
3.749
Ralf Schünemann aus Burgdorf | 23.07.2013 | 08:35  
9.613
Beate Rühmann aus Burgdorf | 23.07.2013 | 16:20  
56.689
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 23.07.2013 | 17:26  
20.941
Kurt Battermann aus Burgdorf | 23.07.2013 | 22:05  
56.689
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 23.07.2013 | 22:16  
20.941
Kurt Battermann aus Burgdorf | 23.07.2013 | 22:26  
56.689
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 23.07.2013 | 23:18  
11.001
Irene Deseke aus Burgdorf | 25.07.2013 | 21:38  
56.689
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 25.07.2013 | 23:26  
3.749
Ralf Schünemann aus Burgdorf | 26.07.2013 | 08:48  
56.689
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 26.07.2013 | 14:15  
20.941
Kurt Battermann aus Burgdorf | 26.07.2013 | 17:36  
56.689
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 26.07.2013 | 23:25  
3.749
Ralf Schünemann aus Burgdorf | 27.07.2013 | 08:37  
56.689
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 27.07.2013 | 15:39  
3.749
Ralf Schünemann aus Burgdorf | 29.07.2013 | 17:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.