Anzeige

Wieder einmal über den Magdalenenfriedhof gehen.

Burgdorf: Magdalenenfriedhof | Der kleine Spaziergang bot sich beim Wetter einfach an und ich habe mir die untere Hälfte von der Bahnhofstraße aus einmal mit der Kamera vorgenommen. Wenn man die Geräusche von der Hochbrücke außer acht lässt, ist es eine Oase der Ruhe.
Etwas gemogelt habe ich aber auch. Die Kritzeleien an der Magdalenenkapelle konnte ich so nicht lassen. Die Hinterlassenschaften (Pizzakisten usw.) unserer Halbstarken habe ich auch gelassen, aber auch nicht abgelichtet.
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
12.288
Rainer Bernhard Stetsbemüht aus Seelze | 09.08.2017 | 05:02  
23.588
Kurt Battermann aus Burgdorf | 09.08.2017 | 07:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.