Anzeige

Viel Steine gabs ...

Steine in Mengen können Berge sein (am Nordkapp).
... und wenig Brot dichtete einst Ludwig Uhland (1787-1862) in seiner Heldenballade "Schwäbische Kunde", in dem es um einen wackeren schwäbischen Rittersmann geht, der Kaiser Friedrich I. Barbarossa auf dem Dritten Kreuzzug begleitete und sich unterwegs allein mit 50 türkischen Reitern herumschlagen musste, weil sein Pferd lahmte. Das ist aber jetzt eigentlich nicht das Thema dieses Beitrages, sondern es geht um das Monatsthema der Donnerstagsrunde - um Steine. Wie auch schon beim letzten Thema, dem Wasser, gab es während unserer Urlaubsfahrt nach Norwegen und Island natürlich genug Steine zu sehen, und natürlich hatte ich das Thema im Auge ... ;-)
So, und wer von Euch jetzt im Glashaus sitzt, der werfe den ersten Stein - aber jeder nur einen Stein! Und nun stolpert nicht über meine Steine!
1
2
1 1
2
2 3
1
1 1
1
3
1
2
1
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
19.937
Karin Dittrich aus Lehrte | 26.07.2013 | 21:52  
37.125
Gertraude König aus Lehrte | 26.07.2013 | 22:18  
10.090
Gerhard Redeker aus Burgdorf | 26.07.2013 | 22:20  
12.638
Detlev Müller aus Burgdorf | 26.07.2013 | 22:41  
18.037
Uta Kubik-Ritter aus Uetze | 26.07.2013 | 23:27  
26.132
Frank Kurpanik aus Burgdorf | 28.07.2013 | 14:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.