Anzeige

Städtereise London, am 09.10.12

Um 7,20 Uhr sind wir in London Stansted gelandet. Unter Führung der örtlichen Reiseleitung wurde eine 3 stündige Panoramafahrt unternommen. Vorbei am Hyde Park, Harrods,Buckingham Palace, Piccadilly, Transfalga Square, Big Ben, Westminster Abbey, Tower Bridge und Tower.
Nach dem Mittagessen in einem typischen Pub scheckten wir im 4 Sterne Hotel K+K George ein.
Am 2. Tag fuhren wir mit dem Bus zum Tower of London. Bei der Besichtigung wurden u.a. die Kronjuwelen besichtigt, sehr Eindruksvoll.
Im Anschluß fuhren wir mit dem Boot auf der Themse vom Tower Pier nach Greenwisch. Dort haben wir das Observatorium und das Greenwisch Martime Museum besichtigt. Mit dem Boot ging es zum Waterloo Pier zurück, zum Wahrzeichen, dem London Eye, dem höchsten Riesenrad (135m) Europas. Von den Gondeln aus hatten wir einen herrlichen Blick über die 8,2 Millionenstadt. Der Tag schloß mit einem geselligen Abendessen.
Am 3. Tag besuchten wir das Wachsfigurenkabinett Madame Tussand`s und die St. Pauls Cathedrale.
London hat eine vorbildliche U Bahn, so haben wir mit einer Tageskarte (7Pfd.) einige Stadtteile in eigener Regie erkundet.
Abends haben wir das Kriminalstück Mousetrap, von Agatha Christi besucht. Dieses Stück läuft schon 62 Jahre und ist fast immer ausverkauft.
Es standen noch zur Auswahl:Les Miserables, Chicago, Stomp,Disneys The Opera, Mama Mia.So konnten die Teilnehmer selber auswählen was besucht werden soll.
Am 4.Tag besuchten wir die " Royals" in Windsor. Das Schloß und die St. Georges`s Kapelle hat uns sehr beeindruckt.
Nach dem Mittagessen, in einem gemütlichen Restaurant, ging es zum Flughafen und um 21,30 Uhr sind wir in Hannover angekommen.
Alles in Allem gesehen war es eine schöne Erlebnisreise, mit der die 27 Teilnehmer zufrieden waren.
Ein herzliches Dankeschön an das Team Wolf für die gute Betreuung.
Gerhard Brandt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.