Anzeige

Seifenblasen mitten in Hannover.

Der Kuppelsaal.
Es sollte mich nicht wundern, wenn einige Passanten im Stadtpark nahe des Kuppelbaus sich an den Kopf gefasst habe, weil da vier ausgewachsene Typen Seifenblasen produzierten und gleichzeitig mit Kameras hantiert haben, als ob es keine besseren Motive gibt.
Für uns gab es keine besseren Motive. Wir hatten uns die Aufgabe gestellt (Idee von unserer Getraude, die lieber zur Schonung (nach Unfall) auf der Bärenhaut liegt) und haben sie trotz des miserabelen Wetters so gut wie möglich durchgezogen. Selbstgemixte und gekaufte Flüssigkeit war die Grundlage. Die Lunge tat ihr Übriges bis der Regen uns zm Kaffee trieb.
Etwas ist dabei heraus gekommen.
2
1
4
3
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
18.038
Uta Kubik-Ritter aus Uetze | 02.09.2010 | 22:27  
8.717
Uwe Nortmann aus Laatzen | 02.09.2010 | 22:51  
9.012
Beate Shumate aus Garbsen | 03.09.2010 | 11:07  
23.017
Kurt Battermann aus Burgdorf | 03.09.2010 | 12:19  
38.153
Gertraude König aus Lehrte | 03.09.2010 | 16:14  
6.937
Andreas Fuchs aus Algermissen | 03.09.2010 | 18:27  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.