Anzeige

Jetzt eigenen Stand für das Paulus-Pflanzenfest anmelden

Aktiv fürs Fest: Jutta Hunze, Andrea Zorn , Gudrun Klamp und Elke Solle bereiten den Paulus-Pflanzenstand vor.
Burgdorf: Paulus-Kirchenzentrum |

Die Vorbereitungen für das Pflanzenfest der Paulus-Gemeinde „Burgdorf blüht auf!“ laufen auf vollen Touren. Hobbygärtner, die am Sonntag, 17. September, von 11 bis 16 Uhr mit einem eigenen Stand dabei sein wollen, können sich ab sofort im Paulus-Kirchenbüro anmelden, Telefon (05136) 6677.

Bereits zum sechsten Mal laden die Paulus-Stiftung, die Paulus-Gemeinde und die Paulus-Krippe zu einem bunten Programm ein – von Pflanzenverkauf über Live-Musik des Old Fashion Swingtetts und des Jugendorchesters des Musikzuges der Feuerwehr Burgdorf-Hänigsen sowie Spiel und Spaß für Groß und Klein bis hin zu kulinarischen Köstlichkeiten.

Mehr als zwei Dutzend Helfer aus der Gemeinde bereiten das Fest vor. Und in vielen Gärten Burgdorf werden schon jetzt fleißig Ableger eingetopft oder Stauden geteilt. Standgebühr ist ein selbstgebackener Kuchen, Anmeldungen sind auch per Mail unter kirchenzentrum@paulus-burgdorf.de möglich. Kommerzielle Anbieter sind ausgeschlossen. „Viele Besucher haben uns im vergangenen Jahren gebeten, doch rechtzeitig an das Fest zu erinnern, damit sie sich beteiligen können“, sagt Stefan Zorn vom Vorstand der Paulus-Stiftung.

Wer keinen eigenen Stand machen will, kann seine Pflanzen und in diesem Jahr auch Gartengeräte oder Gartendeko-Artikel dem Paulus-Stand spenden. Alles natürlich für den guten Zweck: Der Gesamterlös des Pflanzenfestes kommt der Stiftung zu Gute. Die getopften Pflanzen oder die Gartengeräte können am Freitag, 15. September, von 16 bis 18 Uhr, und am Samstag, 16. September, von 10 bis 12 Uhr im Paulus-Kirchenzentrum abgegeben werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.