Anzeige

Grillfest in der Heiligenbeiler Straße 6-8

Burgdorf: Diakoniestation Burgdorf e.V. | „Griechischer Wein“ und ein reichhaltiges Salatbuffet zum Sommerfest der Diakoniestation Burgdorf e.V. in der Heiligenbeiler Straße.
Einen Sommerabend wie aus dem Bilderbuch erlebten die gut 60 Gäste vom Wohnprojekt UMZU, OSTLAND WOHNEN in der Heiligenbeiler Straße 6-8 und Interessierte aus Burgdorf und Umgebung am Freitag dem 12.07.13. Ob das am Eingangslied „Oh wann kommst Du?“ gesungen von der Sängerin Marion Toma aus Burgdorf lag? Das reichhaltige Buffet, welches von Mitarbeitern wie Mietern zusammengetragen wurde, trug genauso wie das gut gegrillte Würstchen oder Steak von Egon F. und Otto S. zu diesem gelungenen Nachmittag bei. Auf jeden Fall war es der Troubadour des Abends, Daniel Fernholz, der wie schon so oft, ein Garant für gute Stimmung war. So durfte mitgesungen und mitgeklatscht werden, wenn zur Gitarre alte Klassiker wie „Griechischer Wein“ und „Ein Bett im Kornfeld“ angestimmt wurden. Auch die Mundharmonika fehlte dieses Mal nicht. Niemand musste lang gebeten werden, alle stimmten sofort in die bekannten Schlager und Gassenhauer ein und niemand merkte wie schnell die Zeit vergangen war. Erst nach vier Stunden und vielen Zugaben begannen die vielen ehrenamtlichen Helfer und Mitarbeiter der Diakoniestation Burgdorf e.V. mit dem Abbau. „Wir freuen uns schon auf´s nächste Jahr“ so die einhellige Meinung von Gästen und Helfern.

So bleibt am Schluss die Erkenntnis, dass zum guten Gelingen es immer vieler guter Zutaten bedarf, wie z.B. das Grillen oder die musikalische Unterhaltung. Am Ende des Abends konnte wirklich jeder satt und zufrieden heim gehen. Und vielleicht summte der eine oder andere ja noch „Lapaloma ohe“ auf dem Heimweg.
3
2
2
1 2
2
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.