Anzeige

Frühtour des ADFC OG Burgdorf/Uetze

Die sonne geht gerade auf ....
Burgdorf: Spittaplatz | Morgens um 5 Uhr aufstehen um ab 6 Uhr eine Radtour in den frühen Morgen zu unternehmen?
Manche nennen es verrückt, aber zehn Radler nahmen an der Frühtour teil und wurden mit Sonnenschein und angenehmen Temperaturen belohnt.

Die Strecke über Lehrte und Sehnde führte dann am Mittellandkanal entlang bis zum Kraftwerk Mehrum. Von dort radelte die Gruppe durch den Hämelerwald um in dem gleichnamigen Ort in einem Hotel zum angemeldeten Frühstück einzukehren.

Nachdem die Runde sich im schönen Wintergarten niedergelassen hatte, gab es reichlich Auswahl vom Buffet um sich satt zu essen. Getränke gab es in zahlreicher Auswahl dazu.
Ein Teil der Gruppe bewunderte noch den wunderschön angelegten grünen Bereich außerhalb des Wintergarten.

Gegen 10.30 Uhr wurde dann der Heimweg über Arpke und Immensen angetreten.
Etwas Jazz zum Abschluß genoß die Gruppe noch auf dem Spittaplatz bevor die Frühtour aufgelöst wurde.

Fazit: ca. 56 km, umfangreiches Frühstück incl. Getränke und eine schöne Radtour rund um Burgdorf in die aufgehende Sonne.
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger | Erschienen am 30.07.2013
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.