Anzeige

Es ist so weit . . . mit dem Raumschiff "OSIRIS-REx" zum Asteroiden "Bennu" .. .

. . . das Emblem der "OSIRIS REx"-Mission . . . , das Foto habe ich während der Übertragung von meinem Monitor gemacht . . .
Cape Canaveral (Vereinigte Staaten): Weltraumbahnhof | . . . Kostenlos ins Weltall . . . ein Traum geht in Erfüllung.
Wer sich schon immer für einem Flug ins Weltall interessierte, konnte kostenlos seinen Namen vorausschicken (s. nachfolgender Link).

http://www.myheimat.de/burgdorf/freizeit/kostenlos...


. . . Bis zum 30. September 2014 durften Privatpersonen auf einem Micro-Chip ihren Namen auf der Homepage von “Planetary Society” / NASA eintragen lassen, die mit “OSIRIS-REx” zum Asteroiden “Bennu” fliegen möchten.
Mit einem Newsletter wurde meine Eintragung bestätigt.
. . . Am 17. August 2016 erhielt ich wiederum einen Newsletter von Robert Picardo von “Planetary Society”, in dem ich auf den Start des Raumschiffes “OSIRIS-REx” am 09. September 2016 von Cape Canaveral / Florida mit einer “Atlas 5” Rakete aufmerksam gemacht wurde.
. . . Seit dem 07. September 2016 bekomme ich ständig Info's über den Start und Flug von“OSIRIS-REx” durch “Planetary Society” (s. 2. Foto).
. . . Die NASA will mit dieser Aktion den Asteroiden Bennu mit einer Sonde erforschen.
. . . Bennu hat einen Durchmesser von 510 Metern und rast mit einer Geschwindigkeit von über 100.000 Stundenkilometern durch das All.
Nach NASA-Berechnungen kann die Umlaufbahn Bennus immer enger werden, so dass diese im Jahr 2135 zwischen der Erde und dem Mond verlaufen könnte.
. . . Aus diesem Grunde startet die amerikanische Raumfahrtbehörde NASA am 09. September 2016 die Sonde “OSIRIS REx”, um eine Katastrophe zu verhindern.
 . . . Im Jahr 2018 soll “OSIRIS REx” Bennu erreichen, Aufnahmen von diesem Asteroiden machen, vom Asteroiden Gesteinsproben entnehmen, danach zurück zur Erde fliegen und auf dieser im Jahr 2023 landen.
. . . Am Donnerstagabend, 09.09.2016 verlief der Start der 2100 Kilogramm schweren Sonde vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral im US-Bundesstaat Florida erfolgreich. Die “Atlas 5” Rakete mit “OSIRES REx” verschwand nach dem Start im blauen Abendhimmel.
Die NASA durfte jubeln
“ WE ARE ON A WAY TO AN ASTEROID ”.
1
Einem Mitglied gefällt das:
4 Kommentare
57.828
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 10.09.2016 | 02:50  
390
Dirk Schwerdtfeger aus Burgdorf | 10.09.2016 | 06:27  
3.357
Alfred Donner aus Burgdorf | 10.09.2016 | 14:18  
3.357
Alfred Donner aus Burgdorf | 10.09.2016 | 14:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.