Anzeige

Eine kleine Zeitreise.

Uhren war die Aufgabe, die uns Gertraude, nett wie sie immer zu uns ist, diesmal aufgehalst. hatte. Sie selbst hat sich wohlweislich in andere Gefilde verzogen, 2 der aktivsten Mitstreiter 
hatten auch andere Aufgaben, also blieb ich übrig, Was tun? Burgdorf hatte ich am Morgen schon ausgetestet, Hannover war mir zu voll also blieb Celle und das war die richtige Entscheidung.
Ich habe mir erlaubt, auch ein wenig Abseits vom Thema ein paar Fotos mit einzustreuen und durchbreche diesmal ein Limit von 25 Fotos. Man möge es mir nachsehen. Das Wetter war über Mittag prima und der Finger am Auslöser locker.
Den sonst üblichen Kaffee habe ich mir geschenkt. Meine Klönliesen waren ja nicht da.
Aber der übliche Schlusssatz darf nicht fehlen: Ein paarFotos anbei.
Nachsatz: ein paar Uhren sind auch aus meinem Haushalt, denn an mir ist die Zeit ja auch nicht vorbeigegangen.
1
1
1
1
4
2 1
1
1
2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
37.415
Gertraude König aus Lehrte | 04.08.2017 | 20:40  
21.641
Kurt Battermann aus Burgdorf | 05.08.2017 | 08:14  
37.415
Gertraude König aus Lehrte | 05.08.2017 | 13:52  
9.302
Jürgen G. O. Stephan aus Peine | 06.08.2017 | 11:07  
20.126
Karin Dittrich aus Lehrte | 12.08.2017 | 18:04  
21.641
Kurt Battermann aus Burgdorf | 12.08.2017 | 18:16  
20.126
Karin Dittrich aus Lehrte | 13.08.2017 | 17:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.