Anzeige

Die Pedra Sartaña auf Fuerteventura

Der Schoner Pedra Sartaña war eines der letzten Frachtschiffe
vor der Spanisschen Nordwest Küste und wurde benutzt zum Transport von Frachten im Norden des Festlandes Spanien. Das Segelschiff arbeitete als Frachtschiff bis 1960. Über 16 Monate in den Jahren 1989 - 1990, wurde das Schiff fast komplett erneuert und rekonstruiert in einem Baskisschen Dorf.
Pedra Sartaña präsentiert heute ein wichtiges Stück aus der Geschichte der Spanischen Seefahrt.
3
3
1
4
1
2
1
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Magazin Burgdorf | Erschienen am 12.12.2009
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
18.546
Franz Scherer aus Friedberg | 28.11.2009 | 09:43  
15.053
Norbert Steffan aus Augsburg | 28.11.2009 | 17:42  
2.478
Niklas Peisker aus Burgdorf | 29.11.2009 | 09:07  
2.478
Niklas Peisker aus Burgdorf | 13.12.2009 | 14:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.