Anzeige

Die Donnerstagsrunde blickt durch

Nichts war es mit dem eigentlich angedachten Nachtshooting (aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben), also musste mal wieder Arbeit im heimatlichen Studio (oder so ;-) ) ran. Brillen waren das Thema, und dazu passte perfekt, dass wir unsere umfangreiche Brillensammlung vor kurzem aufgelöst hatten. Mal wieder ein Beweis für die von mir durchaus gelebte Ruhrie-Mentalität "Nur nix wegschmeißen, es könnte ja noch mal gebraucht werden." Aber ich schweife ab. Kurt funkte mich an, er hätte in einem kürzlich eröffneten Baumarkt in Burgdorf schöne Brillen entdeckt und sich auch schon mal um eine Fotogenehmigung gekümmert. Wenn ich also Lust hätte ... Klar hatte ich Lust, und das Design der dort ausgestellten Brillen war durchaus beeindruckend ;-)
Nun, ein paar Brillen habe ich noch zu Hause gefunden. Das in ein paar Fotos agierende Model "Paula", genauer Paula II., traf ich vor einiger Zeit in einem größeren Kaufhaus, wo sie als Perücken-Model arbeitete. Gegen eine kleine Ablösesumme verschaffte ich ihr einen neuen Wirkungskreis im Akustikbereich. Ausgerüstet mit einem OKM-Mikrofon ist Paula jetzt bei mir als Kunstkopf für Audio-Aufnahmen zuständig. BTW - in dem angeführten Link ist noch Paula I. bei der Arbeit, die mittlerweile quasi im Ruhestand ist ...
1 1
2 1
2
1
1 1
1 1
2 1
1 1
1 1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
21.386
Kurt Battermann aus Burgdorf | 14.10.2015 | 10:13  
37.300
Gertraude König aus Lehrte | 14.10.2015 | 11:00  
12.695
Detlev Müller aus Burgdorf | 14.10.2015 | 16:09  
20.069
Karin Dittrich aus Lehrte | 18.10.2015 | 20:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.