Anzeige

Der Bayrische Wald, vor der Tür und unterwegs. 1. Teil.

Ich habe mir einen Kurzurlaub genehmigt und mich mit dem Bus und einer Menge Altersgenossen nach nach Sonnen in den Sonnenhof aufgemacht. Alles so nach dem Motto: Mal sehen was kommt. Als Erstes kriegten wir im Bus schon die Nachricht, dass Anfang August durch den Bereich des Bayrischen Waldes ein Tornado durchgezogen ist und einiges platt gemacht hat. Na ja, dachte ich so, wird nicht so schlimm sein, aber da hatte ich mich mächtig geteuscht. Schäden in Millionenhöhe. Aber es gibt ihn noch, den Wald wie wir ihn kennen. Von Allem stelle ich ein paar Fotos ein. Teile sind durch das Busfenster entstanden, also in recht mangelhafter Qualität.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.