Anzeige

Dänemark: Die versandete Kirche

So hat die Kirche einmal ausgesehen
Skagen (Dänemark): Tilsandete Kirke | Die St. Laurentii Kirche, besser bekannt als die 'versandete Kirche', wurde erstmals im Jahre 1387 erwähnt. 1795 erteilte König Christian VII die Erlaubnis, die Kirche stillzulegen, da sie nicht länger vor dem Flugsand geschützt werden konnte. Nach dem Abriss des Kirchenschiffes blieb lediglich der Turm erhalten. Er wurde weiß gekalkt und sollte fortan als Seezeichen dienen.

Wandert man von hier durch die Dünen nach Osten, erreich man bereits nach einem Kilometer den Kattegat.
4 8
1 16
6
12
1 9
2 7
2 14
1 10
1 8
1 8
5
4 10
1 10
1 8
1 11
8
2 8
3 17
5 9
1 12
2 7
1
Einem Mitglied gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
13.974
Kirsten Mauss aus Hamburg | 14.06.2012 | 19:02  
8.761
Claudia L. aus Knüllwald | 14.06.2012 | 19:09  
1.676
Georg Schmidt aus Diemelstadt | 14.06.2012 | 20:47  
6.968
Holger Finck aus Langenhagen | 14.06.2012 | 22:03  
68.015
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 14.06.2012 | 23:06  
10.088
Beate Rühmann aus Burgdorf | 16.06.2012 | 09:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.