Anzeige

Wahlplakate hängen gefährlich und müssen Weg!

Sie sind ein Kind. Sehen sie das Auto von links bevor sie loslaufen? Wird der Autofahrer sie hinter dem Plakat sehen?
Der nachfolgende Text kann Sarkasmus, Teile eigener Meinung, Ironie und Rechtschreibfehler enthalten. Letztere dürfen, bei Fund, behalten werden.

Bei einer kleinen Runde durch die Stadt sind mir diese ganzen leere Versprechen Plakate aufgefallen. Offenbar ist es sehr beliebt diese Teile direkt am Straßenrand aufzuhängen. Genau an den Stellen bei denen die recht wichtige Übersicht im Straßenverkehr verloren geht. Besonders viele davon hängen interessanterweise in Kreuzungs und Kurvenbereichen. Ich, als Radfahrer, habe genug damit zu tun, in diesem gefährlichen Straßenverkehr, am Leben zu bleiben. Neu dazugekommen ist jetzt der Röntgenblick um durch diese Plakate durchsehen zu können. Und der Slalom auf den Geh und Radwegen, um ihnen auszuweichen, ist auch sehr Spaßig. Das bringt neuen Schwung in den tristen Alltag. ;)

Ich möchte, nein, ich fordere das alle Plakate die zwischen Gehweg und Straße hängen verschwinden. Es gibt genug andere Möglichkeiten seine Werbung sichtbar aufzuhängen. Z.B.: Brückengeländer, Litfaßsäulen, Werbeflächen usw. 
Wenn das nicht klappt, wovon ich ausgehe, hängt sie doch wenigstens auf mindestens 3 Meter Höhe. Da brauche ich nicht ausweichen weil die Teile auf Geh und Radwege ragen und ich muss auch keinen Röntgenblick einschalten.

Liebe Stadt Burgdorf. Anstatt Pressemitteilungen rauszubringen weil Leute diese leere Versprechen Plakate beschädigen, kümmert euch doch lieber erstmal um die Sicherheit im Straßenverkehr und nehmt die einfach ab. Und denkt dabei auch mal wie ein Kind das auf der anderen Straßenseite eine/n Freund/in gesehen hat und loslaufen will.
1
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
25.270
Kurt Battermann aus Burgdorf | 13.05.2019 | 12:04  
193
Siegmund Walter aus Wesel | 13.05.2019 | 14:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.