Anzeige

Trickbetrüger in Lehrte/Hannover unterwegs

Eine kleine Warnung vor Trickbetrügern:

Es herrscht eine neue Masche, bei der (südländische - hier nur wegen der Erkennbarkeit gesondert aufgeführt) Menschen in den Innenstädten (Lehrte, Hannover) ausschwärmen.

Die jungen Männer, Frauen und Kinder!! drücken einkaufenden Passanten Rosen in die Hand und verlangen anschließend mit vorgezücktem Notizbüchlein eine Spende. Gerne wird dann auch von besagten Herrschaften ins fremde Portemonnaie gegriffen und das gewünschte Geld rausgenommen. Die Kinder springen sogar ungefragt auf Einkaufswagen auf.

Ich kann nur ausdrücklich vor dieser Masche warnen. Nichts geben und auf jeden Fall mit der Polizei drohen, das ist das einzige, was hilft.

Ich habe diese große Gruppe schon an mehreren Orten zu verschiedenen Tageszeiten beobachten können. Vorsicht ist angebracht!!

In diesem Sinne, ein gutes Jahr 2012.
0
2 Kommentare
28.069
Kurt Battermann aus Burgdorf | 31.12.2011 | 15:50  
240
Tanja Wesner aus Burgdorf | 31.12.2011 | 18:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.