Anzeige

Radfahren in Burgdorf oder , überhaupt.....

Einfach, fahrende, über den Zebrastreifen... (Archiv 2013)

Die absurde Verhaltens- und Fahrweise ganz schön vieler Radfahrender

Tagtäglich zu Sehen, im Ort Burgdorf:
Ein Beispiel.. von vielen:
Eine ca. 50 jährige Frau kommt auf dem Fußweg , der Falschen Fahrtseite, ist bis auf ca. 15 m an den Zebrastreifen herangefahren, hält an und steigt von Rad, geht zu Fuß über den Zebrastreifen ,bis zur anderen Seite, bleibt innen auf der Straße, steigt wieder auf das Rad und fährt nun, auf der richtigen Seite, in die Stadt…. ??? Ich frage die Datenschützer, warum darf man diese Frau nicht mit einem Foto in öffentlichen Medien zeigen?

Muss hier nicht reagiert werden..? Wer ist zuständig für Radfahrende ...??
0
4 Kommentare
3.099
Dirk Borck aus Lehrte | 14.02.2019 | 11:02  
202
Hans-Alfred Jürgen Rudert aus Burgdorf | 14.02.2019 | 17:24  
39
Karl Breuer aus Burgdorf | 16.02.2019 | 01:00  
302
Oliver Suppelt aus Burgdorf | 17.02.2019 | 10:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.