Anzeige

Erlebe das Jugendrotkreuz Otze, war eine Ferienpassaktion zur Gewinnung Kids

Burgdorf: Haus der Jugend Otze | Otze: Auch in diesen Ferien war das Jugendrotkreuz Otze mit Ferienpassaktionen im Burgdorfer Ferienkompass vertreten. Erstmals haben wir eine Ferienpassaktion kostenlos Angeboten berichtet Andre Hagemann. Denn wenn wir neue Kinder haben möchten muß mann auch was dafür tuhen. Man könnte auch Flyer drucken lassen aber die kann man weg schmeißen wenn Kinder zu uns kommen lernen sie gleich auch ihre Gruppenleiter kennen. Das ist ein großer Vorteil denn wie wir sind kann man nicht beschreiben, das muß man erleben! so O-Ton eines Kindes.
Bei dieser Aktion haben die Kinder einen kl. Einblick in die Arbeit des Jugendrotkreuzes bekommen. Neben Erste Hilfe stehen Geschichte des Roten Kreuzes , Spiel, Spaß und Bastelaktionen auf dem Programm. Zudem lernen die Kinder bei uns was es heißt eine Gruppe zu sein und sie können ihre eigenden Ideen mit einbringen und umsetzen. Achso wir haben Windteelichter gebastelt...
Am Nachmittag ging es den alle ins 10Elfenland (Indoorspielpark) nach Celle wo alle 13 Kinder und ihre Betreuer eine menge Spaß hatten. Am Abend hieß es den auf zur Nachtwanderung. Am nächsten morgen mußten die Kids in ihrer Gruppe ein kurz Theaterstück zum Erlebten Vortag ausarbeiten und Vorführen. Dieses meisterten die Kids unter tobsenten Applaus der anwesenden Kids und Betreuer. So jetzt ist Zeit zu gehen........ aber Stop wer möchte den jetzt beim JRK mit machen? Es gingen viele Hände hoch! Ok wir sehen uns beim bei einer unserer Gruppenstunden. Wir rufen euch an..... Euer JRK Betreuer Team
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger Burgdorf | Erschienen am 03.11.2011
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger Lehrte | Erschienen am 03.11.2011
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.