Anzeige

Riesenspaß mit „Böhmischen Knödeln“

Mit ihrem Rollator-Tanz zum Oldie „Böhmische Knödel“ brachte die Tanzgruppe aus dem Kursana Domizil Buchholz ihre Mitbewohner beim Oktoberfest in Stimmung. ©Kursana
Buchholz in der Nordheide: Kursana Domizil Buchholz |

Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter feierten im Kursana Domizil Buchholz ein zünftiges Oktoberfest

.

Schon der Auftakt zum Oktoberfest unter dem Motto „Ein Prosit der Gemütlichkeit“ war ein echter Kracher: Die vierköpfige Senioren-Tanzgruppe aus dem Kursana Domizil Buchholz schwang zum Gus Backus-Oldie „Böhmische Knödel“ die Hüften, Suppenkellen und Topfdeckel. Dann heizte DJ Miles den Bewohnern und Angehörigen in der Senioreneinrichtung mit Stimmungsliedern wie „Die Hände zum Himmel“ ordentlich ein, bis die ersten Mitarbeiterinnen im Dirndl auf den Stühlen tanzten. Zur Stärkung gab es Weißwürste, Kaiserschmarrn und ein kühles Bier. „Es wurde viel gesungen, gelacht und getanzt – so zünftig haben wir lange nicht mehr gefeiert“, freute sich Direktorin Andrea Buro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.