Anzeige

Fake News, gab es schon immer, warum also schärfere Gesetze ?

Symbolbild (Foto: ©Pixapay)
Deutschland: Brunnen | Die Politiker versuchen mit verschärften Gesetzen gegen Fake News vor zu gehen. Jeder sollte sich Fragen, was bringt das ? wer zahlt das ? hat unsere Gerichtbarkeit nicht schon genug Arbeit ?

Fake News sind ein öffentliches Thema, seit die Politiker selbst das Internet nutzen, aber wie sieht die Wirklichkeit aus.

Vorgetäuschte Nachrichten, in Neudeutsch " Fake News" gab es schon immer !

Wenn der Nachbar über den anderen etwas erzählt was nicht stimmt, sind das Fake News. Nach wie vor ist das auch in der Zeit des Internets gang und gebe im öffentlichen Raum . Ein beliebtes Mittel um andere anzuschwärzen und sich wichtig zu machen.
Jeder sollte bei Fake News die Fakten checken und der Behauptung auf den Grund gehen. Nur so kann man Lügnern und Mobbern auf die Schliche kommen. Im wirklichen Leben weis man sehr schnell, wer sich hinter der Verschleierung, Verdrehung oder gar Falschbehauptung verbirgt.
Im Internet ist es schon schwieriger, da diese kranke Menschen glauben , sie seien durch die Anonymität geschützt.
Wenn die Wahrheit stirbt, hat das nichts mit der Verbreitung solcher Nachrichten zu tun, sondern mit der verrohung unserer Gesellschaft.

Falsche Aussagen, Unwahrheiten, Lug und Trug gab es schon immer und wird es auch weiterhin geben.

Gesetze werden an solchen Vorgehensweisen nichts ändern können.
Respektlosigkeit hat etwas mit Erziehung und Werten zu tun, nicht mit dem Internet



gb
1
Einem Mitglied gefällt das:
21 Kommentare
27.567
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 20.06.2017 | 13:59  
3.819
gdh portal aus Brunnen | 20.06.2017 | 21:50  
27.567
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 20.06.2017 | 22:14  
57.618
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 21.06.2017 | 00:56  
57.618
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 21.06.2017 | 01:30  
27.567
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 21.06.2017 | 08:00  
57.618
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 26.06.2017 | 08:23  
27.567
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 26.06.2017 | 10:45  
57.618
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 28.06.2017 | 04:47  
27.567
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 28.06.2017 | 11:52  
57.618
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 29.06.2017 | 01:44  
27.567
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 29.06.2017 | 10:44  
57.618
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 30.06.2017 | 04:33  
27.567
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 30.06.2017 | 08:51  
57.618
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 01.07.2017 | 02:56  
27.567
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 01.07.2017 | 08:15  
57.618
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 03.07.2017 | 00:23  
27.567
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 03.07.2017 | 00:32  
57.618
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 08.07.2017 | 05:43  
27.567
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 08.07.2017 | 09:14  
57.618
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 09.07.2017 | 04:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.