Anzeige

Schwerer Sexueller Missbrauch eines vier jährigen Mädchens BKA bittet Bevölkerung noch einmal um Mithilfe

Wer kann Hinweise zu dem gesuchten Handy geben ? (Foto: © BKA/ Polizei Delmenhorst)
Deutschland: Brunnen | Das BKA ging einen ungewöhnlichen Weg um ein vier jähriges Mädchen vor weiteren schweren sexuellen Übergriffen zu schützen und wendete sich am 09.10.2017 an die Bevölkerung mit Bildern.
Ein 24-jähriger Verdächtiger wurde festgenommen und sitzt seitdem in Untersuchungshaft, Es wurde berichtet. Nun wendet sich das BKB noch einmal an die Bevökerung und bittet in diesem Fall noch einmal um mithilfe.
Es geht um ein Handy, Marke Samsung, Modell Galaxy S7.Angeblich soll dieses Handy einen Displayschaden haben. Es ist wahrscheinlich mit einer schwarzen "Panzerhülle" geschützt. Das Handy soll möglicherweise bereits verkauft worden sein, oder es ist bereits aufgefunden worden. Es könnte aber auch weiterverkauft worden sein.

Das BKA bittet Personen, die seit dem 09.10.2017 ein solches Handy gefunden/angekauft haben, oder Hinweise auf dessen Verbleib geben können, sich bitte an die Polizei Delmenhorst unter der Telefonnummer 04221-15590 zu wenden

dpa/gb
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.