offline

Erich K.H. Kalkus

3.862
myheimat ist: Bremen
3.862 Punkte | registriert seit 18.08.2011
Beiträge: 684 Schnappschüsse: 10 Kommentare: 98
Folgt: 1 Gefolgt von: 7
Durch Geburt Bremer; Schüler in Bremen, Lehrer in Bremen ab 1965; 1985 habe ich das Bremer Schulwesen als "Bremer Schulgeist Osli" (s. GOOGLE) veranschaulicht und nach dem Unglück in Tschernobyl (1986) verkörpert mit der Batteriesammelkiste (BAKI): "Aufnehmer für das vermeintlich Abfällige, das unsere Erde belastet". - "BAKI will mithelfen, unsere schöne Welt zu schützen und zu erhalten." - "BAKI gegen Umwelt-Mobbing!" - BAKI-Auszeichnung "Haus mit Herz" für Menschlichkeit; BAKI-Award-Verleihung seit 2010 (Weltausstellung in China); seit 2010 "Bremer Friedenswoche"; 2012: "BREMER IDEE für RIO+20", 1. Jahr der Schule. Bremer Friedenstaube erreicht China. 2013, 2. Jahr der Schule: Bremer Bildungsidee "Wegweiser für Menschlichkeit - unsere Schulen!" für LUTHER2017; "Bremer Mobbing-Denkmal" (s. GOOGLE); 2014, 3. Jahr der Schule: "BAKI + LUTHER2017 = BILDUNGSIDEE, die unsere Welt zur Zukunft braucht" - Logo zum Themenjahr "Reformation und Politik"; Bremer Schultisch zur Agenda 21 auf der Allee der UN-Ziele: WORLD EDUCATION FORUM (WEF) BREMEN - "Lutherzeichen an der Allee der UN-Ziele"; zum 4. Jahr der Schule, 23 Jahre nach Rio, ab 1. Januar 2015: SCHULISCHE KAMPAGNE NACH "BREMER ERKLÄRUNG 2013" ZUR AUFNAHME DES ANDEREN ÜBER ALLE GRENZEN HINWEG: Werbung für die Schule ohne Ausgrenzung. BAKI-Appell "Schulische, d.h. einfache und hilfreiche Initiativen auf der Allee der UN-Ziele wertschätzen!" und Einladung zu den Bremer Gipfeltreffen am (symbolischen) "Schultisch für Sprachanfänger" am WELTTAG ZUR BEKÄMPFUNG VON WÜSTENBILDUNG UND DÜRRE (17. Juni) unter dem Motto "Schule, damit wir klug werden und wissen, dass Frieden im Kleinen anfängt" am Ende der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit 2015 (Tag der Umwelt 2015) und BAKI-Aufruf: "Den Zukunftsstern Erde erhalten in der Zukunftsgemeinschaft Wirtschaft-Schule!"
2 Bilder

G20-BAKI-Idee: Haus mit Herz für China auf den Michel und das Berliner Leuchtfeuer für Menschlichkeit auf die Elphi!

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 03.07.2017 | 26 mal gelesen

Liebe BAKI-Kinder, als ich heute um 05:53 Uhr g20 bakigoogelte und das Bild mit der roten BAKI auf Platz 1 und Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel auf Platz 2 und gleich darunter Herrn Professor Dr. Jack Vallentyne aus Kanada und daneben den "EUROPA-Vorsatz 2017" (s. GOOGLE) entdeckte, dachte ich sofort: Zum Hamburger Gipfeltreffen denke ich einfach das Haus miit Herz für China auf den MICHEL und das Berliner Wegweiser...

3 Bilder

Europa-BAKI-Initiative 2017 zum G20-Gipfeltreffen in Hamburg auf der Allee der UN-Ziele

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 02.07.2017 | 26 mal gelesen

Anlässlich der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit 2017 erinnerte die Bremer Aktion für Kinder (BAKI) auf dem Marktplatz daran, dass Bremen die BAKI-Stadt Europas ist, in der die kleine "Schulkiste mit Kopf" 1986 zu nichts Wichtigerem erfunden wurde, als schon Kinder zum Schutz unserer Umwelt in bleibender Zusammenarbeit von Schule und Wirtschaft anzuregen: Im Land Bremen wartete die damals größte Batteriesortieranlage der...

1 Bild

G20 BAKI

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 02.07.2017 | 13 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

"Von Bremen aus das friedliche Zusammenleben der Menschen in aller Welt befördern" *)!

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 01.07.2017 | 25 mal gelesen

*) s. dazu: "Bremen an Trump" ( http://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,-Bremen-an-Trump-_arid,1550988.html ) Konnte und könnte ich als "kleiner" Bürger immer noch die Verantwortliichen in Bremen und darüber hinaus unterstützen in ihren Bemühungen um das Wohl der Menschen auf der Erde? - Heute belastet mich meine Antwort besonders schwer: Nein - trotz meines Einsatzes als Lehrer in der Bremer Schule und...

14 Bilder

EUROPA-BAKI-Idee 2017 zum G20-Gipfeltreffen in Hamburg *)

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 30.06.2017 | 51 mal gelesen

*) https://www.g20.org/Webs/G20/DE/Home/home_node.html Liebe BAKI-Kinder, da es vermutlich nicht möglich sein wird, die Batteriesammelkiste aus Bremen für Barron Trump (s. GOOGLE: "Barron-Trump-BAKI") seinem Vater beim Gipfeltreffen in Hamburg zu überreichen, schicke ich heute auf diesem Weg vorab meine Idee einfach an die "GIPFELBLICK-Redaktion" meiner Tageszeitung in Bremen: Sehr geehrter Herr...

4 Bilder

Könnte es nicht auch Herr Martin Schulz sein, der angesichts der alltäglichen Diskriminierung vieler Millionen Menschen am Arbeitsplatz...

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 28.06.2017 | 28 mal gelesen

...- aus welchem Grund auch immer - "Mobbing" zu einem für alle Verantwortlichen entscheidenden Thema "macht" im noch laufenden Reformationsjahr 2017 - 17 Jahre nach dem gemeinsamen "Hilferuf aus dem Kieler Schloss" *)? *) s. GOOGLE und/oder http://www.myheimat.de/bremen/blaulicht/baki-brief-zum-tag-der-pressefreiheit-2013-schon-am-1-mai-auf-dem-bremer-marktplatz-d2511999.html und/oder...

4 Bilder

Mit "BAKI" möchte ich schon Kinder Verantwortliche als "Mithelfer beim globalen Umweltschutz" erkennen lassen 1

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 23.06.2017 | 78 mal gelesen

Der Vorwurf, mit meinen "andauernden" Biiten um freundliche Beachtung der ja seit 1986 bekannten Batteriesammelkiste (BAKI) "belästige ich geradezu Verantwortliche, insbesondere Politikerinnen und Politiker", berührt mich als "Immer-noch-Lehrer" nach dem Tod des Herrn Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl sehr: Ich möchte wie als Lehrer in der Bremer Schule Kindern immer noch die unzählig vielen Verantwortlichen überall auf der Erde...

1 Bild

Mein Eintrag in das Kondolenzbuch im Bremer Rathaus heute: Dank für die Ermutigung!

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 22.06.2017 | 24 mal gelesen

1987 hat Herr Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl ermutigt, das 1986 in der Bremer Schule begonnene Umweltschutzprojekt mit der Batteriesammelkiste (BAKI) "über alle Grenzen hinweg" auszuweiten. Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R. seit 1993 Bremer Aktion für Kinder (BAKI) seit 1986 *) *) s. dazu: http://www.buendnis-toleranz.de/node/166726

4 Bilder

BAKI of Europe - die "Europa-BAKI" für alle Kinder der Erde?

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 19.06.2017 | 40 mal gelesen

1987 erreichte eine Bremer Schulkiste dank freundlicher "Mithilfe" aus dem Bundeskanzleramt in Bonn Ost-Berlin; via Hamburg könnte durch "Mithilfe" aus dem Bundeskanzleramt in Berlin eine "BAKI of Europe" Amerika erreichen. Ein Kinderwunsch? Ja! Und ich erlaube mir heute, den Kinderwunsch zu wiederholen und um seine freundliche Unterstützung zu bitten. Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R. seit 1993 Bremer Aktion für Kinder...

3 Bilder

Reformationsjahr 2017 - 17 Jahre nach der Weltausstellung *) mit der Frage: "Welche Schule braucht die Zukunft unserer Welt?"

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 19.06.2017 | 38 mal gelesen

*) EXPO 2000 in Hannover **) **) s. dazu vorab: https://bakischulebremen.wordpress.com/2010/10/27/ - ...und deshalb möchte ich auch zur EXPO 2017 eine Bremer Schulkiste schicken: Eine Europa-BAKI zur EXPO 2017! Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R. seit 1993 Bremer Aktion für Kinder (BAKI) seit 1986 *) *) s. dazu: http://buendnis-toleranz.de/node/166726

11 Bilder

"Europa-BAKI-Baum" bei der Burg Bederkesa erinnert an Bundeskanzler Helmut Kohl

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 18.06.2017 | 41 mal gelesen

Am 3. April 1990 *) wurde auf dem Mühlenberg bei der Burg Bederkesa ein Ginkgo als "Überlebensbaum" für alle Kinder der Erde gepflanzt und Herrn Bundeskanzler Helmut Kohl zugedacht als "Dankeschön" für die ermutigende und wegweisende Unterstützung des schulischen Umweltschutzprojektes mit der Batteriesammelkiste (BAKI): *) s. dazu auch: http://bakischule.de/?p=4450659# Dank der freundlichen Unterstützung aus dem...

6 Bilder

17. Juni im Reformationsjahr 2017 *): BREMEN TUT WAS - EUROPA TUT WAS - "ALLE WELT" TUT WAS...zum Erhalt der Zukunft **)

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 17.06.2017 | 34 mal gelesen

*) Welttag für die Bekämpfung von Wüstenbildung und Dürre **) z.B. alle Verantwortlichen überall auf der Erde, die z.B. der "These" des ehemaligen Bremer Schulsenators Horst-Werner Franke im "WEGWEISER ZUR UMWELTERZIEHUNG IN BREMEN" (1989) zustimmen und so zum globalen Umweltschutz ermutigen: "Unserer Umwelt droht der Kollaps. Damit wird unsere Lebensgrundlage zerstört. Deshalb müssen wir umdenken, also erkennen, dass wir...

1 Bild

Der "Europaturm auf dem Olymp der Schule" (s. GOOGLE) soll der BAKI-Turm *) aus der Schule an der Mühle bei der Burg Bederkesa sein!

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 15.06.2017 | 31 mal gelesen

*) s. http://alt.schulzentrum-bederkesa.de/index.php?id=602 Aus Berlin erhielt ich heute den Hinweis auf die Veröffentlichung "BAKI" aus der SCHULE AN DER MÜHLE in Bederkesa und auf die Veröffentlichung aus der Deutschen Schule Shanghai ( http://www.ds-shanghai.de/index.php?id=2669 ) als hilfreiche Unterstützung meiner Bitte an alle Verantwortlichen: Bitte unterstützen Sie alle schulischen Initiativen zum Schutz und Erhalt...

12 Bilder

Europa tut was *) zur "Vereinigung auf der Allee der UN-Ziele" (s. GOOGLE)

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 14.06.2017 | 36 mal gelesen

*) z. B. auch mit der Europa-BAKI für die Denkfabrik 2017 in Magdeburg Die Denkfabrik-Veranstaltung "Zukunft der Europäischen Union" in der Universität Magdeburg **) sollte die "Turmbauidee zur globalen Reformation" (s. GOOGLE) auch auf der symbolischen Allee der UN-Ziele mit einer Bremer Schulkiste erreichen - wenige Tage vor dem 17. Juni 2017, an dem der "Europa-Vorsatz 2017" vom Bremer Schultisch beim Roland auf den Olymp...

14 Bilder

Europa-Idee 2017: Denkmal "Zukunft" auf dem Olymp der Schule bei der Burg Bederkesa

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 11.06.2017 | 33 mal gelesen

Für Kinder schon verständlich habe ich die oben stehende Idee der Bremer Schultaube "angehängt", um so den "Vorsatz 2017 zur Vereinigung auf der Allee der UN-Ziele" zu erklären; dazu ermutigt hat mich das freundliche Schreiben aus dem Auswärtigen Amt mit der Unterschrift "Human Rights" und den darüber stehenden Gedanken:Gegenseiter Respekt und würdevoller Umgang miteinander sind Fundamente einer freien Gesellschaft....