offline

Erich K.H. Kalkus

4.169
myheimat ist: Bremen
4.169 Punkte | registriert seit 18.08.2011
Beiträge: 739 Schnappschüsse: 12 Kommentare: 101
Folgt: 1 Gefolgt von: 7
Durch Geburt Bremer; Schüler in Bremen, Lehrer in Bremen ab 1965; 1985 habe ich das Bremer Schulwesen als "Bremer Schulgeist Osli" (s. GOOGLE) veranschaulicht und nach dem Unglück in Tschernobyl (1986) verkörpert mit der Batteriesammelkiste (BAKI): "Aufnehmer für das vermeintlich Abfällige, das unsere Erde belastet". - "BAKI will mithelfen, unsere schöne Welt zu schützen und zu erhalten." - "BAKI gegen Umwelt-Mobbing!" - BAKI-Auszeichnung "Haus mit Herz" für Menschlichkeit; BAKI-Award-Verleihung seit 2010 (Weltausstellung in China); seit 2010 "Bremer Friedenswoche"; 2012: "BREMER IDEE für RIO+20", 1. Jahr der Schule. Bremer Friedenstaube erreicht China. 2013, 2. Jahr der Schule: Bremer Bildungsidee "Wegweiser für Menschlichkeit - unsere Schulen!" für LUTHER2017; "Bremer Mobbing-Denkmal" (s. GOOGLE); 2014, 3. Jahr der Schule: "BAKI + LUTHER2017 = BILDUNGSIDEE, die unsere Welt zur Zukunft braucht" - Logo zum Themenjahr "Reformation und Politik"; Bremer Schultisch zur Agenda 21 auf der Allee der UN-Ziele: WORLD EDUCATION FORUM (WEF) BREMEN - "Lutherzeichen an der Allee der UN-Ziele"; zum 4. Jahr der Schule, 23 Jahre nach Rio, ab 1. Januar 2015: SCHULISCHE KAMPAGNE NACH "BREMER ERKLÄRUNG 2013" ZUR AUFNAHME DES ANDEREN ÜBER ALLE GRENZEN HINWEG: Werbung für die Schule ohne Ausgrenzung. BAKI-Appell "Schulische, d.h. einfache und hilfreiche Initiativen auf der Allee der UN-Ziele wertschätzen!" und Einladung zu den Bremer Gipfeltreffen am (symbolischen) "Schultisch für Sprachanfänger" am WELTTAG ZUR BEKÄMPFUNG VON WÜSTENBILDUNG UND DÜRRE (17. Juni) unter dem Motto "Schule, damit wir klug werden und wissen, dass Frieden im Kleinen anfängt" am Ende der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit 2015 (Tag der Umwelt 2015) und BAKI-Aufruf: "Den Zukunftsstern Erde erhalten in der Zukunftsgemeinschaft Wirtschaft-Schule!"
6 Bilder

EILBRIEF AUS BREMEN: Liebe Kinder in Ihlienworth, Euer Bürgermeister ist "baki" !

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 11.05.2012 | 366 mal gelesen

Alles, was ich heute in Ihlienworth erlebt habe, ist für mich einfach "baki" - wie Euer Bürgermeister: Ich finde kein besseres Wort für die Freundlichkeit, die ich heute in Ihlienworth erfuhr, obwohl ich doch mit einer scheinbar verrückten Idee in Euer "Mekka der Recycling-Kunst und Abfallpädagogik" gekommen war und die Idee jedem, der mir zuhörte, so beschrieb: Heute, am 11. Mai 2012, soll dem Bürgermeister von Shanghai,...

7 Bilder

Statement gegen Mobbing von Herrn Innenminister Uwe Schünemann am 1. Mai 2012 in Bremen öffentlich gezeigt

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 01.05.2012 | 388 mal gelesen

Wie schon vor 11 Jahren begann die Bremer Aktion für Kinder (BAKI) wieder vor dem Eingang zum alten Schulgebäude Am Barkhof und endete auf dem Domshof inmitten der DGB-Veranstaltung mit dem Plakat "BÜNDNIS GEGEN MOBBING", das man heute auch in der Fotostrecke "Mai-Kundgebung auf dem Domshof" des WESER-KURIER ( http://www.weser-kurier.de/Bilder/Bremen/581189/Mai-Kundgebungen-auf-dem-Domshof--.html?id=581497 ) sehen...

7 Bilder

1. Mai 2012, 11.55 Uhr, Bremer Marktplatz: Werbung für ein BÜNDNIS GEGEN MOBBING

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 30.04.2012 | 532 mal gelesen

Mit einem Brief zum offiziellen Anti-Mobbing-Tag am 2. Dezember in Schleswig-Holstein (s. http://antimobbingtag-sh.de ), dem Statement gegen Mobbing von Herrn Innenminister Uwe Schünemann aus Niedersachsen (s. http://mobbing-web.de ), den Feststellungen "Der Staat, der Mobbing in seinen Dienststellen und in der Privatwirtschaft zuläßt oder nicht ausreichend sanktioniert, kann sein humanitäres Wertesystem nicht glaubwürdig...

18 Bilder

Vahrer Doppelhaus mit Herz aus Bremen für den Bundespräsidenten in Berlin

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 23.04.2012 | 350 mal gelesen

Am 5. Juni 2012 soll - anlässlich der Woche der Umwelt 2012 - Herrn Bundespräsidenten Joachim Gauck vom "Bremer Platz der Schule" aus - wie schon berichtet - der Bürgerbeitrag "Auch wir sind Volk und bemühen uns um die Vereinigung über alle Grenzen hinweg." zum Tag der Deutschen Einheit 2010 und das Bild "Leuchtturm von Hiddensee am 17. Juni 2010 beim 1. Bremer Gipfeltreffen" (s. Anlage) in Schloss Bellevue mitgenommen...

10 Bilder

Bürgerschaftspräsident Christian Weber: Bremer Verfassung und Schulmuseum Bremen sind "von unschätzbarem Wert"

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 21.04.2012 | 317 mal gelesen

Nicht mit Geld allein, vielmehr durch Hochschätzung bleibt Wertvolles erhalten; ich begrüße deshalb die Worte des Präsidenten der Bremischen Bürgerschaft, Herrn Christian Weber - sie sind m.E. wegweisend: "Sie (die Bremer Verfassung) ist von unschätzbarem Wert für unsere Bürgerinnen und Bürger. Darin steckt unsere Landesidentität." (Landesverfassung der Freien Hansestadt Bremen, Bremen 2007, Seite 7) "Das Schulmuseum...

9 Bilder

Erklärung der BREMER IDEE für RIO+20 seit heute im Schulmuseum Bremen

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 17.04.2012 | 459 mal gelesen

Mit dem Bilddokument "Bremer Schulkind auf der MIR" und dem Brief des Herrn Ministerpräsidenten Gerhard Schröder vom 7. Dezember 1990 an Sebastian aus der Schule Auf der Hohwisch in Bremen-Hastedt habe ich heute meine "Erklärung der Bremer Aktion für Kinder als Beitrag zum Wissenschaftsjahr 2012 zum Zukunftsprojekt ERDE" in das Schulmuseum und danach in das Ortsamt Osterholz in Bremen gebracht: "Heute ist der Globale...

10 Bilder

D i e Botschaft für Rio im 1. Jahr der Schule: "Abfall ist Rohstoff" - und wertvoll ! 2

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 12.04.2012 | 1079 mal gelesen

Am 29. März 2012 zeigte die Niederelbe-Zeitung zur Veröffentlichung "Gezackte Botschafterin für die Umwelt" die Sonderbriefmarke "Abfall ist Rohstoff": Ab Anfang Mai, wenige Tage vor der Nachhaltigkeitskonferenz in Rio de Janeiro, kann man die Sonderbriefmarke bei allen Postschaltern in Deutschland kaufen und, wenn man will, in alle Welt verschicken. ( Wer will, kann am 11. und 12. Mai 2012 in Ihlienworth im Sonderaktionszelt...

10 Bilder

BAKI zur "10. Bremen räumt auf"-Aktion schon heute auf dem "Oslitorplatz"

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 10.04.2012 | 727 mal gelesen

In einer Bremer Aktion für Kinder (BAKI) wurde der gröbste Unrat (vor allem Glasscherben) auf dem Platz, auf dem heute um 11 Uhr ein Mahnmal gegen Gewalt eingeweiht werden sollte, aufgehoben - und GRÜNHOLD war dabei ! GRÜNHOLD - so konnte ich der Kamerafrau aus Berlin-Kreuzberg erklären - wirkt seit zehn Jahren in Bremen wie ein Ermutiger zum "Dreck-weg-Machen" an einem Tag im Jahr, der sogar im (WESER-KURIER-)Kalender...

13 Bilder

"Neubesinnung" in Bremen: "Gedenkpavillon im Viertel"

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 08.04.2012 | 345 mal gelesen

Genau hier habe ich als Kind mit meinen Eltern gewohnt: in einem Haus in der Humboldtstraße, genau gegenüber dem kleinen Häuschen, das mich wegen der beiden Säulen am Eingang immer schon an einen kleinen Tempel erinnert hat; zum Viertelfest im vergangenen Jahr habe ich dem Beirat des Ortsamtes Bremen Mitte/Östliche Vorstadt am 12. August 2011 vorgeschlagen, den noch unbenannten Platz, auf dem der kleine "Tempel" steht, zu...

12 Bilder

Schirmherr der 3. Bremer Friedenswoche: der "5. Bremer Stadtmusikant" (s. GOOGLE)

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 07.04.2012 | 233 mal gelesen

Nach der Veranstaltung heute auf dem Bremer Marktplatz fotografierte ich die zum 5. Bremer Stadtmusikanten erklärte Friedenstaube zusammen mit dem Bremer Roland: Die "Bremer Friedenstaube" ist der Schirmherr auch der 3. Bremer Friedenswoche ! Bis zum Eintreffen der Teilnehmer des Ostermarsches auf dem Marktplatz wartete ich mit meiner Einladung zur 3. Bremer Friedenswoche vor dem Haus der Bürgerschaft; die Musik einer...

11 Bilder

Ich lade ein zur 3. Bremer Friedenswoche (s. GOOGLE) am 7. April 2012

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 06.04.2012 | 885 mal gelesen

Bremen: Marktplatz | Mit dem Schirmherrn der Bremer Friedenswoche, der zum 5. Bremer Stadtmusikanten erklärten Friedenstaube, möchte ich morgen noch einmal (wie schon am 27. März 2012 auf dem Bremer Marktplatz bei den drei Fahnenstangen vor dem Haus der Bürgerschaft) öffentlich einladen zur 3. Bremer Friedenswoche. Mitnehmen auf den Bremer Marktplatz möchte ich morgen die Landesverfassung der Freien Hansestadt Bremen mit den Worten des ...

12 Bilder

Der "Bremer Knick in der Geraden" - DIE BREMER BEFRAGUNG

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 03.04.2012 | 256 mal gelesen

Oft schon habe ich auf der Brücke in Bremen da gestanden, wo das gerade Geländer einen Knick hat, und von hier aus auf die Weser geschaut und dann auf der Metallplatte, auf der ich hier stand, gelesen: "Wenn du auf's Wasser schaust, siehst du dich selbst und zugleich bist du das Bild, das dich verläßt wie der Vogel seinen zitternden Busch. Vielleicht für immer. DIE BREMER BEFRAGUNG IST EINE SKULPTUR, DIE AUS DEN...

SERVE THE CITY: "Gemeinsam Gutes tun" - "Bremen aufhimmeln"

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 29.03.2012 | 647 mal gelesen

Heute habe ich aus dem Bremer STADTTEIL-KURIER von der Aktionswoche SERVE THE CITY erfahren, die auch in Bremen begangen wird. Ich finde die Idee prima ! Sie erlaubt jedem *), der für unsere Stadt etwas "Gutes" tut, "Einbindung". Besonders freue ich mich über das Motto der Bremer Initiative: "Bremen aufhimmeln"; "Bremen anhimmeln" fände ich noch anschaulicher für die m.E. "herzliche" Initiative, die es überall auf der Erde...

2 Bilder

So wurde unsere Gartenstadt Vahr "a little bit" (Barack Obama) verschönert:

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 27.03.2012 | 279 mal gelesen

Die Abendsonne schien aus der Schneverdinger Straße auf die kleine Insel, die von einer Bürgerin liebevoll mit Blümchen bepflanzt und mit Steinchen belegt worden ist, als ich soeben diese Fotografien machte. Ich wollte die freundliche "Stadtverschönerin" auch fotografieren, doch sie winkte ab: "Ich mach' doch das nur aus Freude !" - "Wohnen Sie denn hier nicht ?" fagte ich die "Gärtnerin", und sie antwortete: "Nein, ich...

5 Bilder

3. Bremer Gipfeltreffen auf dem "Bremer Schulturm Vahr" *)

Erich K.H. Kalkus
Erich K.H. Kalkus | Bremen | am 22.03.2012 | 303 mal gelesen

Am 18. März 2012 (nach der Wahl des Bundespräsidenten Joachim Gauck) habe ich vorgeschlagen, das 3. Bremer Gipfeltreffen am kommenden Welttag für die Bekämpfung von Wüstenbildung und Dürre (17. Juni 2012) auf dem "Bremer Schulturm Vahr" stattfinden zu lassen zur Eröffnung der 6. Umwelt-Olympiade (s. GOOGLE) - 20 Jahre nach Rio. Ich nenne den Glockenturm der Heilig-Geist-Gemeinde (s. Foto) im Bremer Stadtteil Vahr einfach...