Anzeige

TATENFUERMORGEN-Idee 2998 *) für den Bundespräsidenten

Kinderfrage: "MACHT MOBBING KRIEG?"
*) s. GOOGLE
Ja, schon am 11. Februar habe ich unserem neuen Bundespräsidenten meine oben stehende Idee geschenkt und - in Gedanken - den "Berliner Wegweiser gegen Mobbing" (s. GOOGLE oder http://www.mobbing-web.de ) als das "Berliner Leuchtfeuer für Menschlichkeit - weltweit sichtbar" in den Schlosspark Bellevue gestellt nach der Veröffentlichung "Gezielte Demütigung" in der "Berliner Morgenpost" um 03:01 Uhr mit dem Hinweis auf die Initiative eines Berliner Bürgers, die seit 18 Jahren weltweit für Menschlichkeit am "Arbeitsplatz ERDE" wirbt:

"Unser" Bundespräsident unterstützt die unzählig vielen Bemühungen in unserem Land der Ideen zum Erhalt des Friedens auf der Erde - auch das Projekt "ENGAGEMENT MACHT STARK!" mit der schon Kinder ermutigenden These "DAS KLEINE, WAS DU TUST, IST VIEL!" (s. GOOGLE).

Ja, das habe ich schon am 11. Februar dem Bundespräsidialamt in Berlin geschrieben: "Ich schenke dem 'neuen' Bundespräsidenten die Kinderfrage 'MACHT MOBBING KRIEG?' und meine 'TATENFUERMORGEN-Idee 2998'.
Heute weiß ich, dass Herr Dr. Frank-Walter Steinmeier "unser" Bundespräsident ist und somit vermutlich auch Schirmherr der 13. Woche des bürgerschaftlichen Engagements im Reformationsjahr 2017 und freue mich schon jetzt über die Einladung zum Mitmachen unter den Leitgedankem "ENGAGEMENT MACHT STARK!" und "DAS KLEINE, WAS DU TUST, IST VIEL!".

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R. seit 1993
Bremer Aktion für Kinder (BAKI) seit 1986
Unterstützer von BREMEN-TUT-WAS!
Unterstützer von GEMEINSAM IN BREMEN mit der Idee "Bremer Schulkisten basteln!" (s. GOOGLE oder http://www.gemeinsam-in-bremen.de/zeitspenden/ange... )
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.