Anzeige

Stimmt die Bremische Bürgerschaft heute der Petition "Anti-Mobbing-Tag - auch in Bremen" zu?

Mitteilung aus dem Haus der Bremischen Bürgerschaft (Foto: Bremische Bürgerschaft)

Am 6. März 2013 beriet der Petitionsausschuss der Bremischen Bürgerschaft öffentlich über die öffentliche Petition L 18/160 von Herrn Klaus-Dieter May in Berlin; die Tagesordnung zur heutigen Sitzung der Bremischen Bürgerschaft lässt mich hoffen, dass heute auch über die Petition aus Berlin abgestimmt wird, da ich schon am kommenden Donnerstag zur Veranstaltung der SPARKASSE BREMEN zum Ideenwettbewerb "Bremen macht Helden 2013" gern mitteilen würde: "Die Bremische Bürgerschaft hat die Petition L 18/160 befürwortet!"

Am 14. März 2013 werden auf der Veranstaltung zum Ideenwettbewerb "Bremen macht Helden 2013" die geförderten Kinder- und Jugendprojekte in den Kategorien Bildung + Wissenschaft, Sport, Umwelt, Soziales, Kunst + Kultur der Öffentlichkeit vorgestellt. Vertreter des Presse sind anwesend. Die Feierstunde und Zusammenkunft findet um 12 Uhr im KonferenzCentrum Am Brill statt; hier darf ich über das Projekt "Anti-Mobbing-Tag - auch in Bremen" informieren.

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.