Anzeige

So unterstütze ich die Kampagne "In Bremen leben - Europa wählen":

Europa-BAKI aus Bremen seit 1986
Über die freundliche Einladung aus dem Bremer Rathaus, "daran mitzuwirken, dass die Menschen in Bremen und Bremerhaven wissen, dass ihre Meinung in der Europäischen Union gefragt ist", freue ich mich sehr:

Ich erfahre mit der Europa-BAKI-Idee seit 1986 als Lehrer in der Bremer Schule und seit 1993 als Lehrer im Ruhestand ermutigende Unterstützung aus der Europäischen Union z.B. durch die  Übernahme der Schirmherrschaft durch den Generalsekretär des Europarates für das Umweltschutzprojekt mit der Bremer Schulkiste und die Initiative gegen "Mobbing der Umwelt" aus Bremen.

Ich erlaube mir als Unterstützer der Kampagne "In Bremen leben - Europa wählen", mit meiner Fotomontage im Pressefoto aus dem Bremer Rathaus Herrn Bürgermeister Dr. Carsten Sieling heute noch einmal herzlich dafür zu danken, dass ich ihn am 1. Januar 2016 im Bremer Rathaus mit einer Europa-BAKI fotografieren und "meinem" Bürgermeister die Idee von der "Zukunftsgemeinschaft Wirtschaft - Schule" (s. GOOGLE) als Schwerbehindeter umreißen durfte:

"Europa-BAKI-Träger" - glaube ich - machen schon Kindern Hoffnung auf den gemeinsamen Erhalt der Zukunft unserer Welt!

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R. seit 1993
Bremer Aktion für Kinder (BAKI) seit 1986 *)
*) s. dazu: https://www.buendnis-toleranz.de/node/166726
                 https://www.gemeinsam-in-bremen.de/zeitspenden/ang...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.