Anzeige

Schultaube trug Bitte an den Bremer Senat ins KUBIKO *)

Bremer Schultaube vor dem KUBIKO am 16. August 2017
*) KUBIKO steht für Kultur, Bildung und Kommunikation im Bremer Ortsteil Hemelingen

In einer Bremer Aktion für Kinder (BAKI) am 16. August 2017, 12:30 Uhr, durfte zur Bürgersprechstunde  des Bürgermeisters Dr. Carsten Sieling im Ortsamt Hemelingen die Bitte um Unterstützung der EAN-Petition "Europäischer Anti-Mobbing-Tag" **)  an den Senat der Freien Hansestadt Bremen übergeben und begründet werden.
**) http://www.antibullying.eu/node/111

Als "Immer-noch-Lehrer" der Bremer Schule erwarte ich von allen Verantwortlichen auf unserem "Schulschiff ERDE" die Unterstützung des täglichen Einsatzes in den Einrichtungen für Kinder und Jugendliche angesichts der gewaltig zunehmenden sozialen Ausgrenzung - aus welchem Grund auch immer; daran soll m. E. der gemeinsame "Tag zur Erinnerung für die Zukunft" bleibend erinnern, der z. B. in Bremen seit dem letzten Rolandfest 2004 unter dem Motto "Freiheit" jährlich am 2. Dezember begangen wird.

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R. seit 1993
Bremer Aktion für Kinder (BAKI) seit 1986 ***)
Unterstützer von BREMEN TUT WAS! und EUROPA TUT WAS!
***) http://buendnis-toleranz.de/node/166726
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.