Anzeige

Heute: Start der Vortragsreihe "Bremen - Stadt der Menschenrechte" *)

Human Rights Logo - hier auf dem Faltblatt "BREMEN - STADT DER MENSCHENRECHTE 2018"
*) https://www.senatspressestelle.bremen.de/detail.ph...

"...dass die Menschenrechte gelebte Realität sind.
Dafür sind wir alle gemeinsam verantwortlich."
(Staatsrätin Ulrike Hiller)

Als Bremer Bürger begrüße ich die heute beginnende Aktion als wegweisenden Beitrag zur laufenden Initiative

BREMEN TUT WAS AUF UNSEREM SCHULSCHIFF ERDE


herzlich und freue mich sehr, auf dem Faltblatt zur Vortragsreihe im Haus der Wissenschaft Bremen das Human Rights Logo zu sehen (s. Foto): Aus Bremen kommt seit geraumer Zeit die Anregung, dieses für alle Menschen gedachte Zeichen schon Kindern verständlich werden zu lassen als die  "Friedenstaube" aus dem Märchen "Die Bremer Stadtmusikanten und die Friedenstaube" von Elisabeth, Hannah, Renya, Gesa und Julie aus dem Schulzentrum am Rübekamp in Bremen - als 5. Bremer Stadtmusikanten:
Als Bürger der Freien Hansestadt Bremen nutze ich gern - so gut ich kann - die Chance,
im Jubiläumsjahr 2018 mit weiteren Ideen für Kinder mitzuhelfen, dass die Menschenrechte erhalten bleiben auf dem Weg in die Zukunft.
Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R. seit 1993
Bremer Aktion für Kinder (BAKI)
Unterstützer von BREMEN TUT WAS AUF UNSEREM SCHULSCHIFF ERDE u.a.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.