Anzeige

Herzliche Ermutigung durch Ministerpräsident Gerhard Schröder: "Die Idee, Holzkisten zum häuslichen Sammeln ausgedienter Batterien zu bauen, finde ich ausgezeichnet." *)

BAKI: "Ich bin eine Batteriesammelkiste!"
*) aus: Brief vom 7. Dezember 1990 an den Schüler Sebastian in Bremen

Europa-BAKI-Idee zur didacta 2018 wie zur Umweltmesse (ÖMUG) in Cuxhaven?

Heute schicke ich meine Anregung "Europa-BAKI zur didacta 2018" für Herrn Ministerpräsidenten Stephan Weil in die Niedersächsische Staatskanzlei mit der BAKI-Auszeichnung "Schulschiff Niedersachsen mit Herz" als mein Dankeschön für die hilfreiche Beachtung der ja "klitzekleinen" Idee aus der Bremer Schule im "Nachbarland": Es lag mir als Lehrer der Bremer Schule herzlich nahe, schon 1989 die BAKI-Idee auf den Mühlenberg nahe dem Roland vor der Burg Bederkesa zu tragen und von hier aus auszuweiten; hier - auf dem von mir zum "Olymp der Schule" erklärten Mühlenberg - wurde 1990 der "BAKI-Baum" - ein Ginkgo - gepflanzt, "für alle Kinder der Erde". Und am 6. April 1992 - wenige Tage "vor Rio" - wurde die "1. Umwelt-Olympiade" als "Olympiade für das Kind - weltweit" (OLYKI) eröffnet; 1993 übernahm der Generalsekretär des Europarates die Schirmherrschaft für das Umweltschutzprojekt mit der Batteriesammelkiste (BAKI), Dank der Umweltbeauftragten des Landkreises Cuxhaven, Frau Petra Vooth, erfuhr die BAKI-Idee von der "Spitze unseres Landes der Ideen, nahe dem Deutschen Olymp" aus globale Beachtung durch die Umweltmesse (ÖMUG) - s. GOOGLE: "Petra Vooth Cuxhaven BAKI" - und die Weltausstellung (EXPO 2000) in Hannover.

Erich K.H. Kalkus, Lehrer i.R. seit 1993
Bremer Aktion für Kinder (BAKI) seit 1986
Unterstützer der Initiative "Gemeinsam auf unserem Schulschiff Erde in die Zukunft"
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.